DAX ®13.015,04-1,16%TecDAX ®2.564,86-0,74%Dow Jones23.526,18-0,27%NASDAQ 1006.386,12+0,12%
finanztreff.de

DAX-FLASH: Rally fehlt zunächst weiterer Schub

| Quelle: dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seiner jüngsten Gewinnserie fehlt dem Dax am Donnerstagmorgen zunächst weiterer Auftrieb: Der Broker IG Markets taxiert den Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,18 Prozent tiefer auf 12 531 Punkte.

Seit dem Test der als langfristiger Trendindikator viel beachteten 200-Tage-Linie Anfang des Monats war er in der Spitze um über 4 Prozent geklettert - auf das höchste Niveau seit zwei Monaten.

In Asien gaben die Kurse am Morgen nach schwachen Wachstumsdaten aus China etwas nach. Im August hatten sich die Einzelhandelsumsätze, die Industrieproduktion und die Sachinvestitionen nicht mehr so stark wie im Juli entwickelt. Dabei blieben alle drei unter den Expertenprognosen.

An der Wall Street gab es derweil zwar knapp weitere Rekorde. Seit dem Xetra-Handelsende gab es per saldo aber kaum Bewegung./ag/zb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS0DG0 DAX ® Wave L 12250 2018/06 (DBK) 13,436
DM06RS DAX ® WaveXXL S 13850 (DBK) 13,716

DAX ®

Xetra 13.015,04 -1,16%
PKT 22.11.2017 -152,50

zum Kursportrait
Werbung
Werbung
Werbung
Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Anleger können seit letzter Woche in der Schweiz per Short Mini Futures auf fallende Bitcoin-Kurse setzen. Vermutlich wird es auch in Deutschland in der nächsten Zeit mehr Produkte auf Bitcoin geben. Sind Sie dafür, wenn auf Bitcoin mehr Produkte emittiert werden würden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen