DAX ®11.715,03-0,52%TecDAX ®2.686,89+0,32%S&P FUTURE2.802,30-0,49%Nasdaq 100 Future7.276,00-0,51%
finanztreff.de

DAX-FLASH: Schnellere Zinsstraffung der Fed dürfte Dax belasten

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein etwas schnelleres Ende der Niedrigzinspolitik durch die US-Notenbank Fed könnte dem deutschen Aktienmarkt am Donnerstag ein wenig den Wind aus den Segeln nehmen. Der Broker IG taxierte den Dax knapp zwei Stunden vor dem Start 0,26 Prozent tiefer auf 12 857 Punkte.

Die Fed hatte den Leitzins erwartungsgemäß angehoben, für den weiteren Jahresverlauf nun aber zwei weitere Zinsschritte in Aussicht gestellt statt wie bisher einen. Das hatte bereits die Wall Street unter Druck gebracht, die sich allerdings weiter auf recht hohem Niveau bewegt.

Im Auge behalten werden sollte am Donnerstag auch der Kurs des Euro, der trotz der Signale der Fed im Vergleich zum US-Dollar zulegte. Ein stärkerer Euro könnte tendenziell den Dax belasten, der zur Wochenmitte ohnehin abermals am Widerstand über 12 900 Punkten nach unten abgeprallt war.

Für Bewegung am Devisen- und dem Aktienmarkt könnte nach dem Mittag die Europäische Zentralbank sorgen. Sie steht vor einer richtungweisenden Debatte über ihr billionenschweres Wertpapierkaufprogramm. Offen ist, wie es nach dem Spätsommer mit den Wertpapierkäufen weitergehen soll./mis/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS7EM9 DAX ® Wave L 10700 2019/02 (DBK) 13,023
DS7KKR DAX ® Wave S 12425 2018/11 (DBK) 12,979
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAX ®
DAX ® - Performance (3 Monate) 11.715,03 -0,52%
PKT -61,52
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
MERCK 92,30 +2,97%
VONOVIA 40,68 +2,73%
DT. BANK 9,78 +1,68%
WIRECARD 177,00 +1,64%
THYSSENKRUPP 20,33 +1,19%
Flops
BAYER 77,38 -1,15%
CONTINENTAL 138,95 -1,17%
COVESTRO AG O.N. 61,00 -2,93%
FRESENIUS 62,82 -8,90%
FMC 71,58 -16,50%
Nachrichten
17.10. NACHBÖRSE (22:00)/XDAX +0,3% auf 11.750 Pkt - SHW unter Druck

17.10.
boerse.ARD.de
Fresenius-Absturz bringt Dax aus der Spur
17.10. LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Chef vom DIW, Marcel Fratzscher, sieht keine Preisblase am Immobilienmarkt. Im Gegenteil, außer in einigen Großstädten ist die Lage eher entspannt und gesund. Sehen Sie das auch so?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen