DAX®15.129,51-1,55%TecDAX®3.471,52-1,14%Dow Jones 3033.810,43-0,78%Nasdaq 10013.786,44-0,87%
finanztreff.de

DAX im Minus: Angst vor dem harten Lockdown

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Furcht vor einer größeren Abriegelung der Wirtschaft lässt die Anleger vor dem Wochenende in Deckung gehen. Der DAX fällt am Freitagnachmittag deutlicher und hat die Unterstützung bei 13.870 Punkten durchbrochen.

Die politische Diskussion in Deutschland über eine zeitnahe Verschärfung von Restriktionen nimmt Fahrt auf, inklusive der Forderung nach einem kompletten Lockdown. Wegen der kritischen Infektionslage wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten bereits am kommenden Dienstag über schärfere Corona-Beschränkungen beraten.

Damit könnte die von vielen Marktteilnehmern erwartete wirtschaftliche Erholung erst später Realität werden. "Die Corona-Sorgen sind allgegenwärtig und geben wesentlich den Ton an", schrieb Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba.

Der DAX -1,55% büßte zuletzt über ein Prozent ein auf 13.838 Punkte und verlor damit die runde Marke von 14.000 Punkten weiter aus den Augen. Der Support der vergangenen Tage bei 13.870 Punkten ist damit unterschritten. Charttechnisch gerät der DAX nun immer weiter unter Druck, je näher er der 13.800-Punkte-Marke kommt.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Viele sind wegen der Corona-Pandemie verunsichert, ob sie dieses Jahr im Sommer in den Urlaub fliegen/fahren können. Haben Sie für dieses Jahr schon Ihren Sommerurlaub gebucht?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen