DAX ®11.364,17-1,61%TecDAX ®2.641,57-1,22%Dow Jones25.502,32-1,77%NASDAQ 1007.326,06-2,23%
finanztreff.de

Dax im Minus - Fresenius-Konzern schockiert Anleger

| Quelle: dpa-afx topthemen | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Quelle: dpa-AFX

Frankfurt/Main (dpa) - Kräftige Kursverluste von Fresenius Medical Care (FMC) und deren Mutter Fresenius haben einem Erholungsversuch im Dax am Mittwoch im Weg gestanden. Neuerliche Verluste an den US-Börsen trugen zur Marktschwäche bei.

Der deutsche Leitindex beendete den Handel 0,52 Prozent tiefer bei 11 715,03 Punkten. Für den MDax ging es um 0,12 Prozent auf 24 413,66 Punkte abwärts. Europaweit sah es ähnlich aus.

Der EuroStoxx 50, Leitindex der Eurozone, büßte am Mittwoch 0,44 Prozent auf 3243,08 Punkte ein, und auch in Paris wurden ähnliche Verluste verbucht. In London schloss der FTSE 100 dagegen nur minimal schwächer. In den USA gab der Dow Jones Industrial zum Handelsschluss in Europa um 0,2 Prozent nach.

Der Medizinkonzern Fresenius hatte über unerwartet schlecht gelaufene Geschäfte bei der Dialyse-Tochter Fresenius Medical Care (FMC) und der Klinikkette Helios berichtet. Fresenius passte seine Jahresziele daher nach unten an und FMC senkte sie, was die Aktie mit minus 16,5 Prozent an das Dax-Ende schickte. Zeitweise erreichte sie den tiefsten Stand seit vier Jahren. Das Fresenius-Papier beendete den Tag mit knapp minus 9 Prozent.

Gefragt waren dagegen die Aktien des Pharma- und Spezialchemieunternehmens Merck KGaA und die des Wohnungskonzerns Vonovia, die beide um fast 3 Prozent zulegten. Auch im MDax lagen Immobilienwerte vorne: Aktien von LEG gewannen 3,4 Prozent. Anteile von Aroundtown, Grand City Properties und Deutsche Wohnen stiegen um 2,2 bis 2,7 Prozent.

Im MDax rückten zum Handelsschluss die Papiere von Dürr in den Blick. Sie brachen um fast 10 Prozent ein, nachdem der Maschinen- und Anlagenbauer wegen Restrukturierungsaufwendungen seine Gewinnziele für das laufende Jahr gekappt hatte.

Die Anteile von Zooplus gewannen nach Umsatzzahlen des Internethändlers für Tierbedarf im SDax knapp 2 Prozent. Gut gelaufene Geschäfte von Shop Apotheke honorierten Anleger mit einem Kursgewinn von knapp 7 Prozent.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 0,34 Prozent am Vortag auf 0,31 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,13 Prozent auf 140,48 Punkte. Der Bund-Future legte um 0,23 Prozent auf 159,13 Punkte zu. Der Euro wurde am frühen Abend mit 1,1539 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1530 (Dienstag: 1,1587) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8673 (0,8630) Euro gekostet.

Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Rubrik: Topthemen Banken
11:36 Banken-Mitarbeiter wollen gemeinsam gegen Fusion kämpfen
22.03. Gemeinsamer Mitarbeiterprotest gegen Bankenfusion geplant
22.03. Gut gefüllter Bonustopf bei Deutscher Bank
Rubrik: Topthemen Börsen
22.03. Dax verliert 1,6 Prozent - Konjunktursorgen verstärken sich
21.03. Levi's-Börsengang: Kultmarke kehrt an die Wall Street zurück
21.03. Konjunktursorgen drücken die Anlegerstimmung - Dax im Minus
Rubrik: Topthemen Finanzen
22.03. Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fällt unter null
18.03. Bundesbank: Nutzen von Bargeldobergrenzen fraglich
15.03. Forscher mahnen Überprüfung komplexer Regeln für Banken an
Rubrik: Topthemen Konjunktur
21.03. Erneut weniger Privatpleiten in Deutschland
19.03. «Wirtschaftsweise» senken Wachstumsprognose auf 0,8 Prozent
15.03. BMW will nach schwachem Jahr die Zügel anziehen
Rubrik: Topthemen Unternehmen
20.03. 85 Prozent der Unternehmen gegen neue Brexit-Zugeständnisse
19.03. Paris droht Start-up-Hochburg Berlin zu überholen
07.03. Deutsche Firmen sehen No-Deal-Brexit mit Sorgen
Rubrik: Topthemen Wirtschaft
13:33 Carsharing-Verband: Scheuer bremst boomende Branche aus
11:36 Banken-Mitarbeiter wollen gemeinsam gegen Fusion kämpfen
09:47 Bosch rüstet Fabriken für Mobilfunkstandard 5G
Rubrik: Topthemen Zentralbanken
22.03. Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fällt unter null
20.03. US-Notenbank signalisiert 2019 keine weiteren Zinserhöhungen
07.03. Zinserhöhung im Euroraum in diesem Jahr vorerst vom Tisch
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 13 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen