DAX ®12.260,07+0,26%TecDAX ®2.866,58+0,98%Dow Jones27.154,20-0,25%NASDAQ 1007.834,90-0,88%
finanztreff.de

DAX: Matchball für die Bullen!

| Quelle: LYNX B.V. Germa... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Am 19. März sauste der DAX von unten an die 200-Tage-Linie heran und prallte dort ab. Am gestrigen 2. April versuchte er es erneut – und schloss darüber. Dieser gleitende Durchschnitt der letzten 200 Börsentage wird von mittel- und langfristigen Investoren als Scheidemarke angesehen:Liegt ein Markt darüber, wird tendenziell gekauft. Lieger er darunter, bleibt man weg oder geht sogar Short.

Hier zum vollständigen Artikel Werbemitteilung - Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC56EK DAX ® Wave L 11400 2019/12 (DBK) 13,822
Short  DC580D DAX ® Wave S 13140 2019/09 (DBK) 13,443
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAX ®
DAX ® - Performance (3 Monate) 12.260,07 +0,26%
PKT +32,22
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
WIRECARD 147,15 +5,52%
CONTINENTAL 120,20 +2,82%
INFINEON 16,68 +1,87%
COVESTRO AG O.N. 42,51 +1,70%
BAYER 59,55 +1,34%
Flops
ADIDAS 278,95 -1,03%
FMC 67,00 -1,09%
MERCK 93,42 -1,10%
SAP 112,00 -1,16%
DT. BANK 6,89 -1,20%
Nachrichten
22:36 NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,1% auf 12.250 Pkt L/E-DAX 12.273,02 +0,34%

20:00
boerse.ARD.de
Triste Börsenwoche mit Happy-End SAP 111,48 -1,52%
18:27 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax knapp im Plus - Aber zweite Verlustwoche MDAX ® 25.845,12 +0,42%

LYNX

LYNX Mit dem Online Broker LYNX handeln Sie an über 100 Börsen in 20 Ländern weltweit. Die Basis für Erfolg ist Wissen. Bei LYNX finden Sie aktuelle Berichte, Expertenwissen und News zu Wirtschaft, Finanzen und Börse. Unsere Experten und Analysten erklären Ihnen alles, was Sie als Börseneinsteiger und Fortgeschrittener beim Handel an den Börsen brauchen.

» Alle News von LYNX

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ursula von der Leyen befürwortet eine Einführung einer Digitalsteuer für Internetriesen, wie bspw. Amazon und Google. Damit sollen die Konzerne gezwungen werden, auch in Europa Steuern zu zahlen. Finden Sie die Idee gut?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen