DAX ®12.995,06-0,07%TecDAX ®2.513,87-1,02%Dow Jones22.997,44+0,18%NASDAQ 1006.122,61+0,13%
finanztreff.de

Dax: Nicht schon wieder!

| Quelle: ARD Boersennews
Wer erinnert sich nicht mit Grauen an die langweilige Reglosigkeit im Dax vor dem Jahreswechsel?! Nun es scheint, als ob der deutsche Leitindex in sein altes Muster zurückzufallen scheint: Nach einem starken Jahresauftakt und einem Anstieg bis auf 11.637 Punkte in der laufenden Handelswoche ist der Elan schon wieder dahin. Die Handelsspanne im Dax engt sich wieder ein, die gestrige Trading Range lag innerhalb der des Vortages. Besteht Hoffnung? Aber ja doch, das zeigt schon ein Blick in die jüngste Geschichte des Dax. Die dröge Reglosigkeit wird sich in einem starken Bewegungsimpuls entladen, nur die Richtung ist noch ungewiss. Zu Handelsbeginn auf Xetra wagen sich weder Bullen noch Bären aus der Deckung. Der Dax starte mit einem Minus von 0,2 Prozent auf 11.561 Punkte in den letzten Handelstag der Woche. Aus fundamentaler Perspektive lasten frische Konjunkturdaten auf den Kursen. Die deutsche Industrie hat im November nach einem starken Vormonat deutlich weniger Aufträge erhalten....
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM2QK3 Apple WaveXXL S 172.8 (DBK) 7,061
Werbung
Werbung
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Vier Gewinneraktien der
Autorevolution:

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Sachsen-Anhalt fordert die Abschaffung des Fernsehsenders Das Erste als überregionaler Sender. Nur das ZDF soll für diesen Bereich beibehalten werden. Die ARD solle stattdessen eher regional werden. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen