DAX ®13.105,61-0,46%TecDAX ®3.053,18-0,06%Dow Jones27.909,60-0,38%NASDAQ 1008.362,74-0,41%
finanztreff.de

DAX-TECHNIK: Aufwärtsmomentum lässt zu wünschen übrig - Helaba

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Helaba sieht den Dax -0,46% aktuell in einer Korrektur. Dass der deutsche Leitindex gleich zu Wochenbeginn das Tageshoch bei 13 282 Punkten im frühen Handel erreicht habe und es danach wieder abwärts gegangen sei, mache deutlich, dass das Aufwärtsmomentum zu wünschen übrig lasse, schrieb der Charttechnik-Experte Christian Schmidt in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

"Für einen neuerlichen Ausbruch nach oben bräuchte es, neben neuen Impulsen, relativ viel Schwungkraft", so Schmidt. Der allgegenwärtige Handelsstreit scheine sich zudem in eine andere Richtung als erhofft zu entwickeln. Eine Einigung sei zuletzt nach pessimistischen Äußerungen Chinas wieder unwahrscheinlicher geworden.

Schmidt bemängelte zudem, dass die zunehmende Eskalation in Hongkong von der Börse scheinbar völlig ausgeblendet werde. Marktteilnehmer agierten aktuell recht sorglos./ajx/mis


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC7LQ7 DAX ® WaveXXL L 12310 (DBK) 13,158
Short  DM11M4 DAX ® WaveUnlimited S 14040.5114 (DBK) 13,332
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Zahl der Börsengänge ist 2019 so niedrig wie seit der Finanzkrise vor zehn Jahren. Nächstes Jahr soll aber besser werden, meint das Beratungsunternehmen Kirchhoff. Glauben Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen