DAX ®13.468,37-0,35%TecDAX ®3.171,11-0,27%S&P FUTURE3.317,70-0,06%Nasdaq 100 Future9.227,00+0,62%
finanztreff.de

DAX: Und was, wenn der Plan nicht aufgeht?

| Quelle: LYNX B.V. Germa... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Zehn Wochen lag ist der DAX nicht an der oberen Begrenzung des Ende 2018 begonnenen, breiten Aufwärtstrendkanals vorbei gekommen, wie Sie im Chart auf Wochenbasis sehen. Die elfte Woche hat begonnen – bringt sie endlich den Befreiungsschlag, der dann zugleich den Anstieg über das bisherige, aus dem Januar 2018 stammende Rekordhoch bei 13.597 Punkten bedeuten würde?

Hier zum vollständigen Artikel Werbemitteilung - Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAX ®
DAX ® - Performance (3 Monate) 13.468,37 -0,35%
PKT -47,38
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
DT. BANK 7,69 +1,56%
WIRECARD 130,70 +1,20%
INFINEON 21,60 +1,17%
MÜNCH. RÜCK 272,50 +0,48%
ALLIANZ 219,80 +0,32%
Flops
COVESTRO AG O.N. 40,03 -1,16%
ADIDAS 311,05 -1,27%
SAP 124,72 -1,49%
DT. POST 33,32 -1,62%
CONTINENTAL 108,52 -1,72%
Nachrichten
10:03 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Virussorgen drücken den Dax ins Minus MDAX ® 28.633,64 -0,42%
10:02 MÄRKTE EUROPA/Anleger werden vorsichtiger - EZB im Fokus LUFTHANSA 14,50 +0,24%

09:30
boerse.ARD.de
Weiter weg vom Rekordhoch DAX ® 13.468,37 -0,35%

LYNX

LYNX Mit dem Online Broker LYNX handeln Sie an über 100 Börsen in 20 Ländern weltweit. Die Basis für Erfolg ist Wissen. Bei LYNX finden Sie aktuelle Berichte, Expertenwissen und News zu Wirtschaft, Finanzen und Börse. Unsere Experten und Analysten erklären Ihnen alles, was Sie als Börseneinsteiger und Fortgeschrittener beim Handel an den Börsen brauchen.

» Alle News von LYNX

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Wohnungsmarkt zeigt Zeichen der Entspannung, da scheinbar der Zuzug in die Großstädte nachlässt. Glauben Sie, dass es nun besser wird am Wohnungsmarkt oder sehen Sie das nur als kurzfristige Entspannung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen