DAX ®13.015,04-1,16%TecDAX ®2.564,86-0,74%Dow Jones23.526,18-0,27%NASDAQ 1006.386,12+0,12%
finanztreff.de

DBRS stuft Italien auf BBB (high) ab - Ausblick stabil

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Die kanadische Ratingagentur DBRS hat Italien am Freitag auf BBB (high) abgestuft. Der Ausblick ist stabil. Dieser Entscheidung war im Vorfeld mit Spannung und Nervosität entgegengefiebert worden. Denn die Folgewirkungen der Abstufung gehen über die einer üblichen solchen Aktion hinaus. Mit dem Schritt ist das letzte "A"-Rating für Italien weggefallen.

Damit wird auf italienische Staatsanleihen, die zur Refinanzierung bei der EZB hinterlegt werden, ein größerer Sicherheitsabschlag fällig. Dies wiederum wird die Refinanzierung der Banken verteuern. Nach Einschätzung der Commerzbank sollte dies für Italiens Banken verkraftbar sein. Allerdings wird mit der DBRS-Abstufung die Wahrscheinlichkeit einer Abstufung durch die sehr viel wichtigere Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) im Mai erhöht.

Italiens Bankensektor ist angeschlagen und leidet unter einem Berg fauler Kredite. Derzeit versucht die Unicredit eine Kapitalerhöhung über 13 Milliarden Euro am Markt zu platzieren. Abstufungen durch Ratingagenturen könnten das Sentiment für den italienischen Bankensektor weiter belasten. Im Handel bleibt das Thema Italien auf den Radarschirmen. Es sei klar, dass Italien beziehungsweise der italienische Bankensektor jederzeit wieder zum marktbelastenden Faktor werden können, heißt es.

DBRS begründet die Senkung mit der Unsicherheit, ob die italienische Politik weiterhin Strukturreformen umsetzen kann. Hinzu komme die Schwäche des Bankensystems in der Phase eines nur brüchigen Wachstums. Nachdem unlängst das Reform-Referendum gescheitert und die Regierung zurückgetreten ist, dürfte nach Ansicht der Experten die neue Interims-Regierung weniger Spielraum für zusätzliche Maßnahmen haben. Damit seien die Aussichten für wirtschaftliche Fortschritte begrenzt.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/raz/mgo

END) Dow Jones Newswires

January 13, 2017 13:25 ET (18:25 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung
Werbung

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren. |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Anleger können seit letzter Woche in der Schweiz per Short Mini Futures auf fallende Bitcoin-Kurse setzen. Vermutlich wird es auch in Deutschland in der nächsten Zeit mehr Produkte auf Bitcoin geben. Sind Sie dafür, wenn auf Bitcoin mehr Produkte emittiert werden würden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen