DAX®11.598,07+0,32%TecDAX®2.835,10+0,20%Dow Jones 3026.738,23+0,82%Nasdaq 10011.425,75+2,54%
finanztreff.de

DE30: Gemischter Handel in Europa

| Quelle: XTB | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

++ Europäische Aktien geben nach ++ WHO warnt vor einem Anstieg der COVID-19-Fälle in ganz Europa ++ Aktie von Covestro (1COV.DE) steigt nach M&A-Nachrichten ++

Die europäischen Aktien werden meist tiefer gehandelt, da die Anleger weiterhin über die steigende Zahl neuer Coronavirus-Fälle besorgt sind. Die Weltgesundheitsorganisation warnte, dass die wöchentlichen COVID-19-Infektionen in Europa jetzt höher sind als der erste Coronavirus-Höchststand im März, und drängte auf die Wiedereinführung von Lockdown-Maßnahmen in bestimmten Regionen. Madrid wird neue Bewegungseinschränkungen einführen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, die nach Angaben der regionalen Behörden entweder am Samstag oder Montag in Kraft treten werden. Die Aktien aus der Reise- und Tourismusbranche sind in der gesamten Region zurückgegangen. Was die Daten angeht, so stiegen die britischen Einzelhandelsumsätze im August um 0,8% gegenüber dem Vormonat und lagen damit leicht über den Erwartungen der Analysten von 0,7%, was jedoch immer noch eine deutliche Verlangsamung gegenüber dem Wachstum von 3,7% im Juli darstellt.

Der DE30 wurde in letzter Zeit in einer engen Spanne gehandelt. Die Käufer haben Mühe, den Widerstand bei 13.300 Punkten zu überwinden, während die Aufwärtstrendlinie die Rückgänge stoppt. Im Falle eines Ausbruchs nach oben läge der nächste Widerstand bei 13.570 Punkten. Gelingt es den Verkäufern dagegen, die Kontrolle über den Markt zu übernehmen, dann wäre die nächste Unterstützung bei 12.160 Punkten zu finden. Quelle:xStation 5

DE30-Mitglieder um 13:50 Uhr. Quelle: Bloomberg

Die von dem Milliardär Leon Black geführte Übernahmefirma Apollo Global Management Inc. erwägt nach Angaben von mit der Materie vertrauten Personen eine mögliche Übernahme der Covestro AG (1COV.DE). Die Gespräche befinden sich in einem frühen Stadium, und es gibt keine Gewissheit, dass sie zu einer Transaktion führen werden. Beide Seiten haben keine offiziellen Stellungnahmen abgegeben.

Die Aktie von Covestro (1COV.DE) eröffnete die heutige Sitzung mit einer bullischen Kurslücke und testet derzeit den wichtigen Widerstand bei 48,20 Euro. Sollte es den Käufern gelingen, das Momentum aufrechtzuerhalten, könnte der nächste Widerstand bei 52,58 Euro ins Spiel kommen. Sollten die Verkäufer jedoch die Kontrolle wiedererlangen, könnte die Unterstützung bei 43,20 Euro gefährdet sein. Quelle: xStation 5 

Die Deutsche Börse (DB1.DE) teilte am Donnerstag mit, dass sie den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem US-Fintech Quantitative Brokers für eine nicht bekannt gegebene Summe erwäge.

Die Siemens Foundation (SIE.DE) und Siemens Healthineers (SHL.DE) haben sich mit der gemeinnützigen Organisation Testing for America zusammengeschlossen, um fast 3 Millionen Dollar an Fördermitteln zu spenden, um die sichere Wiedereröffnung von Historisch afroamerikanischen Colleges und Hochschulen (HBCU) zu unterstützen.

Gratis Investment-Ratgeber von XTB zu den US-Wahlen 2020
Die nächsten Wahlen in den USA rücken wieder näher. In unserem kostenfreien Sonderbericht bereiten wir Anleger auf alle möglichen Szenarien vor. Lesen Sie alle wichtigen Fakten zur Wahl und erfahren Sie, worauf Sie achten sollten. Hier geht es zum Investment-Ratgeber.


Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen in den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine mündliche Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Handlungsansätze von XTB dar.

http://www.xtb.com/de/Marktanalysen/Trading-News/de30-gemischter-handel-in-europa/
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Über XTB

X-Trade Brokers (XTB) ist ein führender und mehrfach ausgezeichneter Online Broker. Die rasante Wachstumsgeschichte führte 2016 zum Börsengang und machte XTB zum 4. größten Forex und CFD Broker weltweit, der öffentlich gelistet ist. Langjährige Erfahrung, individueller Service und wegweisende Technologie zeichnen XTB aus. Weltweit betreut die XTB-Gruppe über 200.000 Kunden. Als Spezialist im Börsenhandel und Online Trading wird mithilfe modernster Handelsplattformen der direkte Zugang zu den globalen Kapitalmärkten gewährleistet, um Produkte wie CFDs auf Devisen, Rohstoffe, Indizes, Aktien, ETFs und Kryptowährungen aber auch echte Aktien und ETFs handeln zu können.
Weitere Informationen zu XTB

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Welcher Währung schenken Sie am meisten Vertrauen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen