DAX ®11.712,85+1,30%TecDAX ®2.747,10+1,62%Dow Jones26.122,47+0,91%NASDAQ 1007.703,14+1,30%
finanztreff.de

Deutsche Anleihen starten kaum verändert

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Markt für deutsche Staatsanleihen haben sich die Kurse am Montag nur wenig bewegt. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future -0,27% fiel geringfügig um 0,02 Prozent auf 173,39 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,32 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handelsauftakt am deutschen Rentenmarkt. Im Tagesverlauf stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten.

Im Verlauf der Woche dürfte sich der Fokus zunehmend auf die Zinsentscheidung der EZB am Donnerstag richten. Nach Einschätzung des Experten Patrick Boldt von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) bleiben Bundesanleihen bei Anlegern wegen jüngster Signale aus den Reihen der EZB in Richtung einer möglichen neuen Lockerung der Geldpolitik gefragt. "Das Interesse dürfte hoch bleiben, denn die EZB wird am Donnerstag aller Voraussicht nach die expansive Ausrichtung der Geldpolitik untermauern", sagte Boldt./jkr/jha/


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen