DAX ®12.442,55+0,16%TecDAX ®2.586,08+0,76%S&P FUTURE2.650,30+0,22%Nasdaq 100 Future6.592,00+0,55%
finanztreff.de

Deutsche Bank baut Vermögensverwaltung um und baut Stellen ab

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die Deutsche Bank baut ihre Privatvermögensverwaltung in Deutschland um. Sie soll sich künftig stärker auf die besonders wohlhabende Klientel konzentrieren und mit ihr mehr Geschäft machen, wie der Co-Geschäftsführer der Sparte in Deutschland, Daniel Kalczynski, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) sagte.

Weniger reiche Kunden würden dem Private Banking zugeschlagen, das in den herkömmlichen Filialen angeboten wird. Das betreffe etwa 10 bis 15 Prozent der Kunden. Als Schwelle gelte ein investierbares Vermögen von 2 Millionen Euro, sagte Kalczynski der Zeitung. Im Zuge des Umbaus sollen etwa 140 der 800 Stellen in der Vermögensverwaltung wegfallen.

Gleichzeitig investiert die Deutsche Bank stärker in die digitalen Angebote. Schon 2016 wurde mit 45 Millionen Euro nach Angaben der Bank drei Mal so viel in die Vermögensverwaltung investiert wie im Jahr davor. Bis Ende 2018 sollen es noch einmal 65 Millionen Euro zusätzlich werden, sagte Fabrizio Campelli, Globaler Leiter Vermögensverwaltung, der FAZ.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/bam

END) Dow Jones Newswires

July 17, 2017 12:13 ET ( 16:13 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS1MJ0 Dt.Bank Wave L 10.5 2018/06 (DBK) 7,451
DS2CAA Dt.Bank WaveUnlimited S 13.4318 (DBK) 7,315
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Macht sich Porsche durch die Blockierung der Abgas-Ermittlungen für Sie bereits auch ohne Sichtung der sichergestellten Unterlagen verdächtig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen