DAX ®12.461,91-0,07%TecDAX ®2.583,27-0,76%Dow Jones24.962,48+0,66%NASDAQ 1006.761,85+0,04%
finanztreff.de

Deutsche Bank - Die nächste Breitseite

| Quelle: HSBC | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die nächste Breitseite
Mit einem Kursabschlag von knapp 20 % hat die Aktie der Deutschen Bank unter allen DAX®-Titeln im bisherigen Jahresverlauf die „rote (Performance-)Laterne“ inne. Damit haben sich auch unsere charttechnischen Warnungen bewahrheitet (siehe „HSBC Daily Trading“ vom 2. und 7. Februar). Ein wichtiger Mosaikstein stellt dabei der Rutsch unter das Jahrestief von 2017 (13,11 EUR) dar, wodurch die Kursentwicklung der letzten 14 Monate übergeordnet als größer angelegte Toppbildung interpretiert werden muss (siehe Chart). Das Abschlagspotential aus dem oberen Umkehrmuster lässt sich auf knapp 5 EUR taxieren, so dass perspektivisch sogar ein Ausloten des historischen Tiefstandes vom September 2016 bei 8,83 EUR nicht ausgeschlossen werden kann. Nachdruck verleihen dem skizzierten Negativszenario die hohen Umsätze mit denen die Toppbildung vollzogen wurde. Eine der Basisanforderungen der Technischen Analyse „volume goes with the trend“ ist also lehrbuchmäßig erfüllt. In der Summe befinden sich die Bullen aktuell eindeutig in der Defensive, was sich erst bei einer schnellen Rückeroberung des o. g. 2017er-Tiefs ändern würde.
 
 
  Deutsche Bank (Daily)  
  chart  
 
 
 
Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


 




 
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Werbung
Werbung

HSBC Trinkaus

HSBC Trinkaus Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC Trinkaus bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

» Weitere Infomationen zu HSBC Trinkaus
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die einen sehen einen stabilen, nach oben gerichteten, Immobilienmarkt, die anderen sagen, der Immobilienmarkt ist überhitzt und prophezeien einen Preissturz. Was denken Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen