DAX ®12.222,33-0,00%TecDAX ®2.815,36+0,45%Dow Jones26.567,30+0,21%NASDAQ 1007.759,41+0,60%
finanztreff.de

Deutsche Bank: Neues zur Fusion mit Commerzbank

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Aktien der Deutschen Bank haben am Freitag die hohen Verluste vom Vortag noch ausgeweitet. Der Kurs verlor bis zum Nachmittag 1,7 Prozent auf 7,27 Euro. Bereits am Donnerstag war die Deutsche Bank-Aktie um mehr als sechs Prozent abgesackt. Die Commerzbank-Aktie lag am Freitag-Nachmittag mit 0,2 Prozent nur bescheiden im Minus.

Die WirtschaftsWoche berichtete unter Berufung auf informierte Kreise, eine Vorentscheidung über eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank solle bis zur Europawahl Ende Mai fallen. Offenbar erhöht die Politik in Berlin derzeit wohl den Druck. "Finanzminister Olaf Scholz und seine Berater wollen die Fusion unbedingt", heißt es laut WiWo in informierten Kreisen.

Update: Inzwischen hat sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz dazu geäußert. Die Berichte über einen staatlich verordneten Zusammenschluss bezeichnete er als "Spekulation". Man diskutiere die Lage der Finanzindustrie und die Entwicklung des Bankensektors, so Scholz. Dabei bestätigte er frühere Äußerungen, wonach ein starkes Bankensystem für die deutsche Industrie unerlässlich sei. Berichte, wonach die Altlasten von Deutscher Bank und Commerzbank im Zuge einer Fusion bei einer Bad Bank abgeladen werden sollen, wies er ebenfalls zurück.

Mit den nicht abreißenden Berichten über einen Zusammenschluss rückten die operativen Probleme der Deutschen Bank immer wieder in den Fokus des Marktes, sagte ein Händler. Hinzu komme, dass die kolportierte Fusion faktisch eine Übernahme der Commerzbank durch die Deutsche Bank wäre - und die Deutsche Bank folglich teuer zu stehen kommen könnte.

Mit Material von dpa-AFX

Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DC0Q26 Dt.Bank WaveUnlimited L 6.8512 (DBK) 7,330
DC2RW9 Dt.Bank Wave S 8.5 2019/09 (DBK) 7,126
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DT. BANK
DT. BANK - Performance (3 Monate) 7,64 -1,77%
EUR -0,14
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
11:28 BARCLAYS Negativ
09.04. JPMORGAN Neutral
04.04. RBC Negativ
Nachrichten
14:21 AKTIEN IM FOKUS: Bankaktien leiden unter Aussicht auf anhaltende Negativzinsen
12:39 MÄRKTE EUROPA/Öl-Aktien am Jahreshoch
12:03 Studie: Top-Banken in USA und Europa mit höchsten Gewinnen seit Finanzkrise
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Netflix hat einen hervorragenden Quartalsbericht vorgelegt. Allerdings trübt sich die Stimmung, denn es kommen immer mehr Konkurrenten auf den Markt. Bspw. will Disney kommenden Herbst mit einem Kampfangebot Kunden anlocken. Wird es bald eine Konsolidierung bei Streamingdiensten geben?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen