DAX ®12.938,01+0,64%TecDAX ®2.824,17+0,84%Dow Jones24.753,09-0,24%NASDAQ 1006.960,92+0,16%
finanztreff.de

Deutsche Bank will nur noch besonders reiche Kunden gesondert beraten

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei der Deutschen Bank müssen Kunden für eine private Vermögensverwaltung demnächst tiefere Taschen vorzeigen. Diese solle sich künftig stärker auf die besonders wohlhabende Klientel konzentrieren und mit ihr mehr Geschäft machen, sagte der Ko-Geschäftsführer der Sparte in Deutschland, Daniel Kalczynski, der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Dienstagausgabe). Weniger reiche Kunden werden dem Private Banking zugeschlagen, das in den herkömmlichen Filialen angeboten wird. Dort wird stärker mit standardisierten Angeboten gearbeitet und jeder Berater kümmert sich um mehr Kunden.

Als Schwelle gilt der Zeitung zufolge ein investierbares Vermögen von zwei Millionen Euro. Etwa 10 bis 15 Prozent der Kunden sollen an das Private Banking übergehen. Etwa 140 der 800 Stellen in der Vermögensverwaltung sollen wegfallen. Gleichzeitig investiert die Bank stärker in die digitalen Angebote. Schon im Jahr 2016 wurde mit 45 Millionen Euro nach Angaben der Bank drei Mal so viel in die Vermögensverwaltung investiert wie im Jahr davor. Bis Ende 2018 sollen es noch einmal 65 Millionen Euro zusätzlich werden, wie Fabrizio Campelli, Globaler Leiter Vermögensverwaltung, der Zeitung sagte./he/jha/


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS3L4U Dt.Bank Wave L 9.2 2018/09 (DBK) 7,262
DS3Y4A Dt.Bank WaveUnlimited S 11.6672 (DBK) 6,572
Werbung

Im Artikel erwähnt...

DT. BANK
DT. BANK - Performance (3 Monate) 10,38 -1,42%
EUR -0,15
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
25.05. CREDIT SUISSE Neutral
25.05. GOLDMAN SACHS Neutral
24.05. NORDLB Neutral
Nachrichten
26.05. Die bewegte Geschichte der Deutschen Bank!
26.05. Deutsche Bank: Reden bei der HV im Fokus!
25.05. Aktienanalyse: Deutsche Bank
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Vier Börsenneulinge, die man im Auge
behalten sollte.

In der neuen TrendScout-Folge des Anlegermagazins blicken wir auf spannende Börsenneulinge, die das Zeug dazu haben, sich in 2018 und darüber hinaus als Topperformer herauszustellen.

Mehr erfahren >>>
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 22 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen