DAX ®13.789,00+0,79%TecDAX ®3.295,94+1,90%Dow Jones29.348,03+0,40%NASDAQ 1009.718,73+0,92%
finanztreff.de

Deutsche Börse: Was ist denn nun schon wieder los?

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Ein pessimistischer Analystenkommentar hat die Aktien der Deutschen Börse am Donnerstag an einem weiteren Kursanstieg zunächst gehindert. Nachdem die Papiere des Börsenbetreibers erst am Vortag mit 140,10 Euro ein weiteres Rekordhoch erreicht hatten, rutschten sie nun mit einem Minus von zeitweise rund zwei Prozent auf 137 Euro auf den vorletzten Platz im DAX +0,79%. Schwächer notierte nur Wirecard.

Die Berenberg Bank stufte die Börse-Aktien von "Hold" auf "Sell" ab und senkte das Kursziel von 137 auf 132 Euro. Im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld sehe er Gefahren für die Ertragskraft des Börsenbetreibers, schrieb Analyst Chris Turner in einer aktuellen Studie. Die Marktschätzungen für den Gewinn je Aktie seien zu hoch.

Turner verwies darauf, dass die Deutsche-Börse-Aktie +1,00% im Zuge der Aufnahme in den EuroStoxx 50 +0,75% stark gestiegen sei, ungeachtet des gescheiterten Versuchs zur Übernahme der Devisenhandelsplattform FXall. Hohe Marktschwankungen stützten zwar die Handelsvolumina, doch werde das Unternehmen bald mit im Jahresvergleich höheren Vergleichswerten konfrontiert sein.

Die Papiere zählen seit Jahresbeginn mit einem Zuwachs von 31 Prozent noch immer zu den besten Werten im deutschen Leitindex. Gut laufende Geschäfte mit der Absicherung von Risiken, der Aufbewahrung von Wertpapieren oder dem Handel von Aktien halten die Deutsche Börse seit einiger Zeit auf Erfolgskurs. Zudem haben die Investoren die Hoffnung, dass der Konzern von einer stärkeren Regulierung von einigen Marktplätzen wie zum Beispiel dem Handel mit Devisen oder Rohstoffen profitieren kann.

Mit Material von dpa-AFX

Sechs-Monats-Chart Deutsche Börse (in Euro)
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Schleswig-Holstein fordert ein komplettes Rauchverbot in der Öffentlichkeit. Sollte ein Rauchverbot auch an öffentlichen Plätzen gelten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen