DAX ®10.894,20+0,02%TecDAX ®2.511,21+0,36%S&P FUTURE2.611,40+0,23%Nasdaq 100 Future6.680,25+0,05%
finanztreff.de

Deutsche Post schockt Anleger

| Quelle: LYNX B.V. Germany Branch | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Aktie der Deutschen Post ist nach einer Gewinnwarnung um über 8% eingebrochen. Der größte deutsche Post- und Logistik-Konzern musste die Prognose für das EBIT im laufenden Jahr von 4,15 Mrd. auf 3,2 Mrd. Euro senken! Erst vor einem Monat, im Rahmen der Quartalszahlen, hatte man den Ausblick noch bestätigt.

Hier zum vollständigen Artikel Werbemitteilung - Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss

Weitere fundamentale Analysen zu DEUTSCHE POST AG NAMENS-AKTIEN O.N.

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
15.01. GOLDMAN SACHS Positiv 42,00 EUR 12 Monate
15.01. BERNSTEIN RESEARCH Neutral 30,00 EUR 12 Monate
15.01. RBC Neutral 31,00 EUR 12 Monate
07.01. BARCLAYS Positiv 35,00 EUR 12 Monate
04.01. INDEPENDENT RESEARCH Neutral 26,00 EUR 6 Monate
weitere Analysen zu: DEUTSCHE POST AG NAMENS-AKTIEN O.N.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS7MYM Dt.Post WaveUnlimited L 21.9647 (DBK) 7,182
DS96MB Dt.Post WaveXXL S 26.05 (DBK) 7,182
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

LYNX

LYNX Mit dem Online Broker LYNX handeln Sie an über 100 Börsen in 20 Ländern weltweit. Die Basis für Erfolg ist Wissen. Bei LYNX finden Sie aktuelle Berichte, Expertenwissen und News zu Wirtschaft, Finanzen und Börse. Unsere Experten und Analysten erklären Ihnen alles, was Sie als Börseneinsteiger und Fortgeschrittener beim Handel an den Börsen brauchen.

» Alle News von LYNX

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Das britische Parlament hat den Brexit-Plan von Theresa May abgelehnt. Wird es nun Ende März zu einem ungeordneten Austritt von Großbritannien aus der EU kommen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen