DAX ®10.929,43+1,38%TecDAX ®2.563,96+1,63%Dow Jones24.527,27+0,64%NASDAQ 1006.763,96+0,89%
finanztreff.de

Deutscher Einzelhandel macht kräftigen Umsatzsprung

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Andreas Plecko

WIESBADEN (Dow Jones)Die Umsätze im deutschen Einzelhandel sind im November mehr als doppelt so stark gestiegen wie erwartet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis vorläufiger Daten mitteilte, kletterten die Umsätze nach Abzug der Inflation um 2,3 Prozent gegenüber dem Vormonat. Ökonomen hatten lediglich einen Zuwachs um 1,0 Prozent prognostiziert. Für Oktober wurde der monatliche Rückgang um real 1,0 Prozent bestätigt.

Auf Jahressicht lagen die Umsätze im November preisbereinigt um 4,4 Prozent höher. Die Geschäfte waren im November 2017 und im Vorjahresmonat jeweils an 26 Verkaufstagen geöffnet. Der Einzelhandel macht rund 25 Prozent des privaten Konsums in Deutschland aus. Die Daten zum Einzelhandel unterliegen sehr häufig recht großen Revisionen.

Der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren setzte im November preisbereinigt 4,2 Prozent mehr um als im Vorjahr. Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln lagen die Umsätze um 4,7 Prozent über den Werten des Vorjahresmonats.

Für das Gesamtjahr 2017 schätzen die Statistiker, dass die Umsätze preisbereinigt um 2,7 bis 3,1 Prozent gestiegen sind. Diese Schätzung basiert auf den Umsätzen der Monate Januar bis November, die um 2,7 Prozent höher lagen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/jhe

END) Dow Jones Newswires

January 05, 2018 02:17 ET ( 07:17 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
12.12. MÄRKTE USA/Hoffnungen im Handelsstreit treiben - May übersteht Misstrauensvotum
12.12. NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,1% auf 10.920 Pkt - Tom Tailor unter Druck
12.12. PRESS RELEASE: Argo Gold Announces First Closing of Units and Flow-Through Shares
12.12. MÄRKTE USA/Hoffnungen im Handelsstreit treiben - May übersteht Misstrauensvotum
12.12. CORRECTION: Sberbank holds Analyst Day
12.12. Sberbank holds Analyst day
12.12. IRW-PRESS: Granada Gold Mine Inc.: Granada Gold -2-
12.12. IRW-PRESS: Granada Gold Mine Inc.: Granada Gold erhält aktualisierte, grubenbeschränkte Mineralressourcenschätzung in Granada
12.12. PTA-PVR : S&T AG: Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
12.12. PTA-PVR : S&T AG: Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
Rubrik: Finanzmarkt
12.12. ROUNDUP 3/Misstrauensabstimmung: Theresa May gesteht Teil-Niederlage ein
12.12. BUSINESS WIRE: Takeda und die New York Academy of Sciences geben die Gewinner des Innovators in Science Award 2019 bekannt
12.12. 'HB': Metro hat halbes Dutzend Interessenten für Real
12.12. May: 'Erhebliche' Zahl an Kollegen hat gegen mich gestimmt
12.12. ROUNDUP 2: Theresa May übersteht Misstrauensabstimmung um Parteivorsitz
12.12. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Neuer Erholungsversuch gelingt
12.12. Aktien New York Schluss: Neuer Erholungsversuch gelingt
12.12. BUSINESS WIRE: IFF Declares Dividend for Fourth Quarter 2018
12.12. Französische Regierung verstärkt nach Anschlag Anti-Terror-Truppe
12.12. ROUNDUP: Theresa May übersteht Misstrauensabstimmung um Parteivorsitz
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Black Pearl Digital AG: Investieren in die Blockchain war nie einfacher – jetzt zeichnen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass Frankreichs Präsident Macron mit seinem neuen Plan die Lage im Land beruhigen kann?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen