DAX ®12.695,16+0,14%TecDAX ®2.830,80+1,06%Dow Jones24.657,80-0,17%NASDAQ 1007.280,70+0,73%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Deutschland für ausländische Investoren top

| Quelle: dpa-afx topthemen | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Quelle: dpa-AFX

Für Unternehmen auf Standort-Suche ist Deutschland eine Top-Adresse in Europa. Eine Studie zeigt aber: Der schleppende Ausbau schneller Internetverbindungen hat sich allmählich auch unter potenziellen Investoren herumgesprochen.

Stuttgart (dpa) - Bei Investoren aus dem Ausland wachsen einer Studie zufolge die Zweifel am Digitalstandort Deutschland.

Zwar hat nach wie vor kein anderes Land in Europa insgesamt ein besseres Image, und auch die Zahl der Investitionsprojekte ausländischer Firmen ist 2017 erneut gestiegen. Bei Kriterien wie der Breitbandversorgung wird Deutschland aber nur noch mittelmäßig bewertet, wie aus der aktuellen europaweiten Standort-Attraktivitätsstudie des Beratungsunternehmens EY hervorgeht, die am Montag veröffentlicht wurde.

Dass neue digitale Geschäftsmodelle hierzulande leicht vorangetrieben werden können, davon seien nur noch 15 Prozent der für die Studie befragten Entscheidungsträger aus unterschiedlichen Branchen weltweit überzeugt. Ein Jahr zuvor war der Anteil noch fast doppelt so hoch. Gut die Hälfte hält es immerhin noch für wahrscheinlich, ein Drittel für unwahrscheinlich oder für ausgeschlossen.

«Investoren erwarten von einem Standort wie Deutschland, bei der digitalen Infrastruktur zur Weltspitze zu gehören», sagte der Vorsitzende der EY-Geschäftsführung in Deutschland, Hubert Barth. «Um wettbewerbsfähig zu bleiben, braucht es in Deutschland flächendeckend sehr schnelle Internetanschlüsse und eine echte Investitionsoffensive.» Sonst würden Zukunftstechnologien und digitale Geschäftsmodelle anderswo entwickelt.

Dass Deutschland insgesamt trotzdem zu den am häufigsten genannten Top-Standorten ausländischer Investoren gehört, liegt der Studie zufolge eher an der Zugkraft der guten Verkehrsinfrastruktur, der gut ausgebildeten Arbeitskräfte und des stabilen rechtlichen und politischen Umfelds.

Mit Blick auf konkrete Investitionen ausländischer Unternehmen lag Deutschland im vergangenen Jahr mit 1124 Projekten auf Platz zwei hinter Großbritannien (1205), das sich der Studie zufolge trotz der Risiken durch den Brexit an der Spitze behaupten konnte. Beide Länder verbuchten ein Plus von sechs Prozent. Großbritannien profitiere vom weiter wachsenden Engagement US-amerikanischer Firmen, hieß es. Der Rest der Welt setze hingegen verstärkt auf Deutschland.

Schlagworte:
, , ,
Werbung

Weitere Nachrichten

Rubrik: Topthemen Banken
13.06. Hamburg billigt HSH-Nordbank-Verkauf: «Kleinere Katastrophe»
08.06. US-Kanzlei strebt Anleger-Sammelklage gegen Deutsche Bank an
05.06. BGH stärkt Rechte von Kreditnehmern bei Zinscap-Prämien
Rubrik: Topthemen Börsen
20.06. General Electric steigt aus US-Leitindex Dow Jones ab
20.06. Dax stabilisiert sich nach Kursrutsch
19.06. Stada-Minderheitsaktionäre fordern vor Gericht Nachschlag
Rubrik: Topthemen Finanzen
20.06. EU-Kommissar: Griechenland kann auf eigenen Füßen stehen
19.06. Stada-Minderheitsaktionäre fordern vor Gericht Nachschlag
19.06. Monsanto-Deal: Bayer sammelt weiter Anleger-Milliarden ein
Rubrik: Topthemen Konjunktur
19.06. Forscher erwarten schwächeres Wirtschaftswachstum
18.06. Deutsche Wirtschaft hat im Frühjahr an Tempo gewonnen
14.06. EZB will Anleihenkäufe beenden - Zinserhöhung aber erst 2019
Rubrik: Topthemen Unternehmen
12.06. Louboutin gewinnt vor EuGH im Streit um rote Sohlen
12.06. Wirtschaftskriminalität auf höchstem Stand seit fünf Jahren
11.06. Deutschland für ausländische Investoren top
Rubrik: Topthemen Wirtschaft
20.06. Tesla verklagt Ex-Mitarbeiter wegen angeblicher Sabotage
20.06. VW-Bußgeld «größter Schadensfall der Wirtschaftsgeschichte»
20.06. General Electric steigt aus US-Leitindex Dow Jones ab
Rubrik: Topthemen Zentralbanken
14.06. EZB will Anleihenkäufe beenden - Zinserhöhung aber erst 2019
14.06. US-Notenbank hebt Zinsen weiter an - was macht die EZB?
13.06. Fed erhöht Zinsen - 2018 könnten noch zwei Schritte folgen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Bei wikifolio können Sie die Performance von privaten und professionellen Tradern nachhandeln. Interessiert Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen