DAX ®12.342,33-1,01%TecDAX ®2.828,07-1,41%Dow Jones26.960,03+0,09%NASDAQ 1007.824,45+0,01%
finanztreff.de

Deutschlandtrend: Grüne nur knapp hinter der Union

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, kämen CDU und CSU auf 26 Prozent der Wählerstimmen. Die Grünen wären mit 25 Prozent zweitstärkste Kraft, wie der Deutschlandtrend im ARD-Morgenmagazin ergab. Für die SPD und die AfD würden sich jeweils 14 Prozent der Wahlberechtigten entscheiden. Die FDP und die Linke kommen auf jeweils 7 Prozent. Insgesamt käme die Regierungskoalition aus Union und SPD auf 40 Prozent der Stimmen und hätte damit aktuell keine Mehrheit.

Im Vergleich zum Deutschlandtrend vom 1. August 2019 gewinnt die SPD 2 Prozentpunkte. FDP und Grüne verlieren jeweils einen Prozentpunkt. Der Stimmenanteil für Union, AfD und Linke bleibt unverändert.

Kontakt zur Autorin: petra.sorge@wsj.com

DJG/pso/bam

END) Dow Jones Newswires

August 22, 2019 17:55 ET ( 21:55 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
19:03 ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, -2-
19:03 ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
19:00 PATRIMOINE ET COMMERCE: Déclaration des transactions sur actions propres PATRIMOINE ET COMM 16,40 ±0,00%
18:50 LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2- DAX ® 12.342,33 -1,01%
18:50 LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte DAX ® 12.342,33 -1,01%
18:47 MÄRKTE USA/Moderate Gewinne nach schwachen Wachstumsdaten APPLE 198,34 +0,22%
18:30 Sistema PJSFC: Sistema reports acquisition of shares under buyback programme SISTEMA GDR REGS 1/50 3,37 -0,65%
18:17 DGAP-News: Bio-Gate AG: Bio-Gate AG erwartet starke zweite Jahreshälfte 2019 insbesondere durch eine gute Entwicklung im Beschichtungsbereich BIO-GATE AG O.N. 2,40 -4,00%
18:10 Deutsche Firmen gegen protektionistische Maßnahmen gegenüber China - Bericht
18:08 Schäfer-Gümbel: Klimakabinett wird wohl schon 2020 nachsteuern müssen
Rubrik: Finanzmarkt
18:44 Ölpreise nahezu unverändert
18:42 Aktien Osteuropa Schluss: Teils deutliche Verluste - Schwache Konjunkturdaten PX 1.045,03 -1,44%
18:29 Verhandlungen um Mindestlöhne am Bau ziehen sich
18:27 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Maue Unternehmensstimmung belastet den EuroStoxx FRA40 5.640,13 -0,39%
18:20 Deutsche Anleihen legen nach schwachen Konjunkturdaten zu
18:19 AKTIEN IM FOKUS 2: Immobilienwerte schwächeln trotz Adler-Einstieg bei Ado DT. WOHNEN 31,58 -1,28%
18:17 DGAP-News: Bio-Gate AG: Bio-Gate AG erwartet starke zweite Jahreshälfte 2019 insbesondere durch eine gute Entwicklung im Beschichtungsbereich (deutsch) BIO-GATE AG O.N. 2,40 -4,00%
18:12 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Konjunktursorgen drücken auf die Kurse MDAX ® 25.592,39 -1,18%
18:11 OTS: ADV Deutsche Verkehrsflughäfen / Thomas Cook in Insolvenz - Flughäfen ...
18:10 BUSINESS WIRE: Optiv-Sicherheitsstudie: Unternehmen legen am meisten Wert auf Cybersecurity

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen