DAX ®13.183,53+0,46%TecDAX ®2.517,25+0,35%Dow Jones24.504,80+0,49%NASDAQ 1006.383,65-0,16%
finanztreff.de

Devisen: Euro bröckelt etwas ab

| Quelle: dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat am Montag im US-Handel leicht nachgegeben. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0730 US-Dollar, nachdem sie im späten europäischen Nachmittagsgeschäft bei rund 1,0750 Dollar notiert hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,0752 (Freitag: 1,0737) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9301 (0,9314) Euro gekostet.

Wichtige Konjunkturdaten, die für stärkere Bewegung hätten sorgen können, gab es nicht. Vom Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der zwanzig größten Volkswirtschaften (G20) ging am Wochenende eher Verunsicherung aus. Die USA verhinderten nach heftigem Widerstand ein klares gemeinsames Bekenntnis zu freiem Handel und gegen Marktabschottung. Die neue US-Regierung unter Präsident Donald Trump sieht die Vereinigten Staaten benachteiligt und will andere Handelsregeln./edh/bgf/das


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM7YL1 EUR/USD Wave L 1.085 2018/01 (DBK) 12,579
DT4JD3 EUR/USD WaveUnlimited S 1.2654 (DBK) 12,594

EUR/USD

FX 1,1754 +0,14%
USD 08:05:41 +0,0016

zum Kursportrait
Werbung
Werbung
Werbung
Webinar: Der große Ausblick auf 2018!
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Kommt es noch zur Jahresendrallye?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen