DAX ®13.169,92+0,70%TecDAX ®2.818,23+0,44%Dow Jones24.893,94-0,48%NASDAQ 1006.909,87+0,06%
finanztreff.de

Devisen: Euro steigt über 1,23 US-Dollar

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Dienstag zugelegt und ist über die Marke von 1,23 US-Dollar gestiegen. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2325 Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Der amerikanische Dollar gab dagegen zu vielen Währungen nach. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,2263 Dollar festgesetzt.

Wie schon zum Wochenstart dürften die wenigen am Dienstag anstehenden Konjunkturdaten kaum Impulse für den Devisenhandel liefern. In den USA wird sich mit Loretta Mester aber eine ranghohe Notenbankerin zu Wort melden. Die Geldpolitik der US-Zentralbank Fed steht derzeit unter besonderer Beobachtung, weil sie indirekt mitverantwortlich gemacht wird für die starken Kursverluste an der Börse in der vergangenen Woche. Auslöser der Verluste waren auch Spekulationen auf eine deutlich straffere Geldpolitik der Fed./bgf/jha/


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
XM8VBZ EUR/USD WaveUnlimited L 1.083 (DBK) 12,270
DS383N EUR/USD WaveXXL S 1.2563 (DBK) 13,004
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Vier Börsenneulinge, die man im Auge
behalten sollte.

In der neuen TrendScout-Folge des Anlegermagazins blicken wir auf spannende Börsenneulinge, die das Zeug dazu haben, sich in 2018 und darüber hinaus als Topperformer herauszustellen.

Mehr erfahren >>>
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 21 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen