DAX ®13.016,76+0,10%TecDAX ®2.503,80+0,17%S&P FUTURE2.563,30-0,00%Nasdaq 100 Future6.070,75+0,10%
finanztreff.de

Devisen: Eurokurs fällt - Fed-Mitglied Dudley mit Konjunkturoptimismus

| Quelle: dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Untermauerte Aussichten auf eine weitere geldpolitische Straffung in den USA haben dem US-Dollar am Montag Rückenwind verliehen. Der Kurs des Euro geriet im Gegenzug unter Druck und fiel im New Yorker Handel auf zuletzt 1,1147 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1199 (Freitag: 1,1167) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8929 (0,8955) Euro gekostet.

Mit William Dudley äußerte sich einer der führenden US-Notenbanker positiv zur Wirtschaft in den USA. Das Niveau an Zuversicht sei derzeit "sehr, sehr hoch" und die wirtschaftliche Expansion werde voraussichtlich noch lange anhalten, sagte Dudley.

Jüngst hatte die von der US-Notenbank Fed in Aussicht gestellte weitere Straffung der Geldpolitik die Investoren nicht sonderlich beeindruckt. An den Finanzmärkten seien für absehbare Zeit weniger weitere Zinserhöhungen eingepreist als von der Fed indirekt in Aussicht gestellt, schrieb Analystin Michala Marcussen von der französischen Bank Societe Generale in einer Studie./mis/tos/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM17ER EUR/USD WaveUnlimited L 1.0811 (DBK) 12,563
DT5EZ4 EUR/USD WaveUnlimited S 1.2647 (DBK) 12,821

EUR/USD

FX 1,1759 +0,08%
USD 11:47:45 +0,0009

zum Kursportrait
Werbung
Werbung
Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Allianz hat vor Hacker-Attacken auf Autos gewarnt. Glauben Sie auch, dass in den nächsten Jahren die Zahl krimineller Attacken von Datendieben und -saboteuren zunimmt und sich auf Autos ausweitet?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen