DAX ®11.274,28-2,17%TecDAX ®2.550,31-3,42%Dow Jones24.976,71-1,35%NASDAQ 1007.039,58-1,42%
finanztreff.de

Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,2333 US-Dollar

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Dienstag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2333 (Montag: 1,2263) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8108 (0,8155) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,88935 (0,88600) britische Pfund, 132,82 (133,23) japanische Yen und 1,1522 (1,1503) Schweizer Franken fest./yyzz/DP/jsl


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS4RLC EUR/USD Wave L 1.07 2018/11 (DBK) 12,376
DS6EPE EUR/USD WaveXXL S 1.232 (DBK) 13,387
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Italien hält im Haushaltsstreit mit der EU-Kommission an einer höheren Neuverschuldung fest, da die Erhöhung des Defizites kein EU-Land gefährde. Die EU hält dagegen, dass Italien sich an die Einhaltung der europäischen Schuldenregeln halten soll. Welchem Standpunkt würden Sie eher zustimmen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen