DAX ®12.564,50+0,42%TecDAX ®2.803,82+0,18%S&P FUTURE2.766,70+0,52%Nasdaq 100 Future7.268,25+0,42%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Devisen: Eurokurs kommt im US-Handel nach deutlichem Anstieg leicht zurück

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Montag im späteren US-Handelsverlauf weiter recht fest gezeigt. Nachdem die Gemeinschaftswährung rund eine Stunde nach dem Handelsstart an der Wall Street bei 1,1487 US-Dollar ihr Tageshoch erreichte, kam sie leicht zurück und wurde zuletzt mit 1,1479 Dollar gehandelt. Erst in der vergangenen Woche war bei 1,1489 Dollar der bislang höchste Stands seit über einem Jahr erreicht worden.

Schwache Konjunkturdaten aus den USA stützten den Eurokurs. Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hatte sich im Juli deutlicher als erwartet verschlechtert.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte zu Wochenbeginn den Referenzkurs auf 1,1462 (Freitag: 1,1415) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8725 (0,8760) Euro./ck/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
XM83RR EUR/USD WaveUnlimited L 1.0752 (DBK) 12,887
DM9PLQ EUR/USD Wave S 1.265 2018/09 (DBK) 12,755

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Bei wikifolio können Sie die Performance von privaten und professionellen Tradern nachhandeln. Interessiert Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen