DAX ®12.532,08-0,28%TecDAX ®2.626,06-0,48%Dow Jones24.622,15-0,17%NASDAQ 1006.714,14-0,90%
finanztreff.de

Devisen: Eurokurs kommt im US-Handel nach deutlichem Anstieg leicht zurück

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Montag im späteren US-Handelsverlauf weiter recht fest gezeigt. Nachdem die Gemeinschaftswährung rund eine Stunde nach dem Handelsstart an der Wall Street bei 1,1487 US-Dollar ihr Tageshoch erreichte, kam sie leicht zurück und wurde zuletzt mit 1,1479 Dollar gehandelt. Erst in der vergangenen Woche war bei 1,1489 Dollar der bislang höchste Stands seit über einem Jahr erreicht worden.

Schwache Konjunkturdaten aus den USA stützten den Eurokurs. Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hatte sich im Juli deutlicher als erwartet verschlechtert.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte zu Wochenbeginn den Referenzkurs auf 1,1462 (Freitag: 1,1415) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8725 (0,8760) Euro./ck/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM3213 EUR/USD WaveUnlimited L 1.1339 (DBK) 12,610
DS0ZAY EUR/USD Wave S 1.33 2018/04 (DBK) 12,438
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Entwurf des bayerischen Psychiatriegesetzes sieht vor, Patienten bei der Polizei zu melden und die Daten fünf Jahre zu speichern. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen