DAX ®12.993,73-0,41%TecDAX ®2.512,37+0,25%Dow Jones23.358,24-0,43%NASDAQ 1006.314,51-0,39%
finanztreff.de

Devisen: Eurokurs kommt im US-Handel nach deutlichem Anstieg leicht zurück

| Quelle: dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Montag im späteren US-Handelsverlauf weiter recht fest gezeigt. Nachdem die Gemeinschaftswährung rund eine Stunde nach dem Handelsstart an der Wall Street bei 1,1487 US-Dollar ihr Tageshoch erreichte, kam sie leicht zurück und wurde zuletzt mit 1,1479 Dollar gehandelt. Erst in der vergangenen Woche war bei 1,1489 Dollar der bislang höchste Stands seit über einem Jahr erreicht worden.

Schwache Konjunkturdaten aus den USA stützten den Eurokurs. Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hatte sich im Juli deutlicher als erwartet verschlechtert.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte zu Wochenbeginn den Referenzkurs auf 1,1462 (Freitag: 1,1415) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8725 (0,8760) Euro./ck/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM6RBJ EUR/USD Wave L 1.085 2017/11 (DBK) 12,642
DT4HE8 EUR/USD WaveUnlimited S 1.2721 (DBK) 12,285

EUR/USD

FX 1,1795 +0,20%
USD 23:35:53 +0,0024

zum Kursportrait
Werbung
Werbung
Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Chef der Oesterreichischen Nationalbank, Ewald Nowotny, geht davon aus, dass die EZB ihre Leitzinsen nicht vor 2019 erhöhen wird. Sind Sie auch davon überzeugt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen