DAX ®13.579,33-0,62%TecDAX ®3.237,15-0,83%Dow Jones28.992,41-0,78%NASDAQ 1009.446,69-1,88%
finanztreff.de

Devisen: Eurokurs legt geringfügig zu - Pfund gewinnt an Stärke

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro +0,5567% ist am Montag leicht gestiegen. Zuletzt wurden in New York 1,1035 US-Dollar für die Gemeinschaftswährung gezahlt und damit etwas mehr als zu gleichen Zeit am vergangenen Freitag. Die Verluste der vergangenen Woche bis auf ein Tief seit Mitte Oktober konnten damit vorerst gestoppt werden. Den Referenzkurs legte die Europäische Zentralbank (EZB) zwischenzeitlich auf 1,1041 (Freitag: 1,1034) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9057 (0,9063) Euro.

Zum Wochenstart wurden kaum relevante Konjunkturdaten veröffentlicht, sodass von dieser Seite keine Impulse kamen. In den USA blieben außerdem die Anleihemärkte wegen eines Feiertags geschlossen, sodass sie als Impulsgeber ebenfalls ausfielen. Mehr Bewegung gab es hingegen beim britischen Pfund, das im Tagesverlauf zum US-Dollar deutlich zulegte. Es erreichte ein Tageshoch bei 1,2897 Dollar, zuletzt wurden dann 1,2854 Dollar gezahlt.

Der Chef der Brexit-Partei, Nigel Farage, war im Streit mit den konservativen Tories um Brexit-Wähler teilweise eingeknickt. "Die Brexit-Partei wird sich nicht um die 317 Mandate bewerben, die bei der vergangenen Wahl von der Konservativen Partei gewonnen wurden", sagte Farage. Bis vor Kurzem hatte er einen Wahlpakt mit den Konservativen von Premierminister Boris Johnson noch ausgeschlossen. Johnson hofft bei der Wahl auf eine stabile Mehrheit, um seinen nachgebesserten Brexit-Deal durchs Unterhaus zu bringen./jkr/tih/zb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

EUR/USD
EUR/USD - Performance (3 Monate) 1,0847 +0,56%
USD +0,0060
Porträt - Chart
Nachrichten
21.02. Devisen: Eurokurs mit kräftiger Umkehr nach schwachen US-Konjunkturdaten EUR/USD 1,0847 +0,5567%

21.02.
boerse.ARD.de
Konjunktursorgen ziehen Börsen nach unten DAX ® 13.579,33 -0,62%

21.02.
boerse.ARD.de
Virus infiziert erneut die Welt-Börsen DAX ® 13.579,33 -0,62%
Weitere Wertpapiere...
US DOLLAR 1,0801 +0,10%
-- +0,0011

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 9 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen