DAX ®12.778,22+0,24%TecDAX ®2.842,34+0,22%S&P FUTURE3.006,40-0,00%Nasdaq 100 Future7.960,25+0,15%
finanztreff.de

Devisen: Eurokurs wenig bewegt - Britisches Pfund gibt nach

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro -0,0780% hat sich zu Wochenbeginn wenig verändert im Vergleich zum Freitag. Am Montagvormittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1218 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1226 Dollar festgesetzt.

Am Montag stehen keine wichtigen Konjunkturdaten zur Veröffentlichung an, die an den Märkten für Bewegung sorgen könnten. "Die Notenbanksitzungen in den USA und der Eurozone rücken näher und werfen lange Schatten voraus", schreibt Ulrich Wortberg von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Die EZB entscheidet am Donnerstag über die weitere Geldpolitik. In der darauffolgenden Woche stehen dann die geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed auf dem Programm.

Etwas mehr Bewegung zeigte das britische Pfund. Die britische Währung gab am Montagvormittag leicht nach. Am Dienstag entscheiden die Mitglieder der Tories darüber, wer auf Theresa May als Parteivorsitzender und Premierminister folgt. Als aussichtsreichster Kandidat gilt Boris Johnson, der einen schnellen Austritt aus der Europäischen Union anstrebt. "Alles andere als ein Sieg Boris Johnsons wäre überraschend", schreibt Analyst Stefan Kipar von der BayernLB. "Doch damit könnten die Unsicherheiten, mögliche Nachverhandlungen und das Säbelrasseln erst wieder richtig losgehen." Für das Pfund drohe damit Gegenwind./elm/jkr/mis


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC6C9F EUR/USD WaveXXL L 1.031 (DBK) 11,876
Short  DC4WE4 EUR/USD Wave S 1.2 2019/11 (DBK) 13,423
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen