DAX ®10.788,09-0,21%TecDAX ®2.516,63+0,45%Dow Jones24.388,95-2,24%NASDAQ 1006.613,27-3,30%
finanztreff.de

DEVISEN/Pfund mit Brexit-Spekulation auf höchstem Stand seit 2016

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Das britische Pfund legt am Freitag deutlich zu. Zum US-Dollar klettert der Sterling auf den höchsten Stand seit Juni 2016 und dem Brexit-Referendum. Hintergrund sind Berichte, wonach Vertreter aus Spanien und den Niederlanden sich innerhalb der EU für einen weichen Brexit einsetzen wollen.

Eine solche Regelung ermöglichte es Großbritannien relativ eng mit dem Binnenmarkt verbunden zu bleiben, nachdem das Vereinigte Königreich die EU verlassen hat. Der spanische Wirtschaftsminister Luis de Guindos und sein niederländischer Kollege Wopke Hoekstra sollen sich diesbezüglich in der laufenden Woche getroffen haben. Der Dollar fällt um 1,0 Prozent auf 0,7313 Pfund. Der Euro verliert 0,1 Prozent auf 0,8880 Pfund, hatte im Tagestief aber schon bei 0,8861 Pfund gelegen.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf/chg

END) Dow Jones Newswires

January 12, 2018 10:45 ET ( 15:45 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
09.12. WOCHENENDÜBERBLICK/8. und 9. Dezember 2018
09.12. Press Release: WISeKey presents its China Deployment strategy at the Asia Pacific M&A Association Summit in Shenzhen
09.12. Unternehmer enttäuscht über Wahl Kramp-Karrenbauers zu CDU-Chefin
09.12. PTA-CMS: Nexus AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation - 111. Zwischenmeldung
09.12. Postchef Frank Appel rechnet mit baldiger Portoerhöhung
09.12. HDE: Weihnachtsgeschäft bisher leicht unter Vorjahr
09.12. Akorn-CEO gibt Amt nach endgültigem Gerichtsentscheid ab
09.12. Altkanzler Schröder hält Wahl Kramp-Karrenbauers für "einen Fehler"
09.12. Continental erwägt Software-Zukauf nach Börsengang der Antriebssparte
09.12. Sonntagstrend: Union nimmt AfD einen Prozentpunkt ab - Zeitung
Rubrik: Finanzmarkt
09.12. dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
09.12. EVG will ohne neues Bahn-Angebot nicht zurück an Verhandlungstisch
09.12. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer fordert 'klare Handschrift' der CDU
09.12. ROUNDUP 3: Streit mit Katar überschattet Treffen der Golfstaaten
09.12. ROUNDUP 2: Belgiens Regierungskoalition zerbricht am UN-Migrationspakt
09.12. ROUNDUP 2: Chancen für Brexit-Deal sinken - keine Verschiebung der Abstimmung
09.12. ROUNDUP: Erneut Gewalt bei 'Gelbwesten'-Demos in Frankreich
09.12. Barry-Callebaut-Chef sieht in Asien großes Potenzial für Schokoladenkonsum
09.12. Novartis präsentiert weitere Wirksamkeits-Daten für Brustkrebsmedikament Kisqali
09.12. WDH/ROUNDUP/Fall Huawei: China bestellt Botschafter der USA und von Kanada ein

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Black Pearl Digital AG: Investieren in die Blockchain war nie einfacher – jetzt zeichnen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 50 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen