DAX ®13.207,01-0,26%TecDAX ®3.019,01+0,67%Dow Jones28.036,22+0,11%NASDAQ 1008.328,48+0,16%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: Continental AG: Prognose von Umsatz und bereinigter EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2019 (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Continental AG: Prognose von Umsatz und bereinigter EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2019

^
DGAP-Ad-hoc: Continental AG / Schlagwort(e): Prognose
Continental AG: Prognose von Umsatz und bereinigter EBIT-Marge für das
Geschäftsjahr 2019

14.01.2019 / 08:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die Continental AG hat sich entschieden, ihre Erwartungen an die
Geschäftsentwicklung in einem Geschäftsjahr nun wie branchenüblich ebenfalls
in Bandbreiten anzugeben. Grund hierfür ist, dass der tiefgreifende,
technologische Wandel in der Automobilindustrie sowie die zunehmend
volatilen Marktumfelder es aktuell schwieriger machen, die
Geschäftsentwicklungen über den Zeitraum eines Jahres punktgenau
vorauszusagen.

Nach derzeitigen Markterwartungen für das laufende Geschäftsjahr
prognostiziert Continental einen Konzernumsatz zwischen rund 45 und 47
Milliarden Euro und eine bereinigte EBIT-Marge von rund 8% bis 9%.

Demgegenüber lag nach vorläufigen Eckdaten der konzernweite Jahresumsatz
2018 bei etwa 44,4 Milliarden Euro and die bereinigte EBIT-Marge bei rund
9,2%. Da die durchschnittlichen Erwartungen von Analysten für die bereinigte
EBIT-Marge des laufenden Geschäftsjahres in etwa auf dem Niveau der
bereinigten EBIT-Marge des Jahres 2018 liegen, unterschreitet ein
wesentlicher Teil der für das laufende Geschäftsjahr prognostizierten
Bandbreite der bereinigten EBIT-Marge diese Erwartungen.

Continental legt am 7. März 2019 ihre vollständige Prognose für das laufende
Geschäftsjahr sowie vorläufige Geschäftszahlen für das Jahr 2018 im Rahmen
ihrer digital übertragenden Pressekonferenz vor.




Kontakt:
Mitteilende Person: Bernard Wang, Leiter IR




14.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Continental AG
Vahrenwalder Straße 9
30165 Hannover
Deutschland
Telefon: +49 (0)511 938-1068
Fax: +49 (0)511 938-1080
E-Mail: ir@conti.de
Internet: www.conti.de
ISIN: DE0005439004
WKN: 543900
Indizes: DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),
Hamburg, Hannover, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin,
Düsseldorf, München, Tradegate Exchange; Börse
Luxemburg, SIX



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


765561 14.01.2019 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DS7L2A CONTINEN WaveUnlimited L 103.5695 (DBK) 6,149
Short  DC4ZCC CONTINENTAL Wave S 139 2019/12 (DBK) 7,150
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen