DAX®12.543,06-0,12%TecDAX®3.052,11-0,33%Dow Jones 3028.363,66+0,54%Nasdaq 10011.662,91-0,02%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: DATAGROUP SE: DATAGROUP schließt Vertrag zur Übernahme der Mehrheit an Diebold Nixdorf Portavis (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DATAGROUP SE: DATAGROUP schließt Vertrag zur Übernahme der Mehrheit an Diebold Nixdorf Portavis

^
DGAP-Ad-hoc: DATAGROUP SE / Schlagwort(e):
Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
DATAGROUP SE: DATAGROUP schließt Vertrag zur Übernahme der Mehrheit an
Diebold Nixdorf Portavis

17.01.2020 / 23:40 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



DATAGROUP schließt Vertrag zur Übernahme der Mehrheit an Diebold Nixdorf
Portavis

Pliezhausen, 17. Januar 2020. DATAGROUP SE (WKN A0JC8S) hat heute einen
Kaufvertrag zur Übernahme von 68% der Anteile an der Diebold Nixdorf
Portavis GmbH (Portavis) von Diebold Nixdorf, Incorporated unterzeichnet und
baut damit das bestehende Geschäft mit hochwertigen Cloud Services und
IT-Betriebsdienstleistungen im Finanzbereich aus.

Portavis erbringt mit rund 200 Mitarbeitern IT Services für Kunden im
Finanzdienstleistungssektor und erwirtschaftet im laufenden Geschäftsjahr
Umsätze von voraussichtlich rund 60 Mio. Euro. Das Unternehmen betreut im
Wesentlichen die Kunden Hamburger Sparkasse AG, Die Sparkasse Bremen AG
sowie die Hamburg Commercial Bank AG im Rahmen langlaufender
Service-Verträge. Hamburger Sparkasse AG und Die Sparkasse Bremen AG halten
weiterhin 32 % an der Diebold Nixdorf Portavis AG.

Gegenstand der Transaktion sind 68 % der Anteile an der Portavis. Über den
Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem
Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

Mitteilende Person:

Max H.-H. Schaber,

Vorstandsvorsitzender DATAGROUP SE,

Wilhelm-Schickard-Str. 7

72124 Pliezhausen




Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Ansprechpartner für weitere Informationen

DATAGROUP SE
Claudia Erning
Wilhelm-Schickard-Str. 7
72124 Pliezhausen

T +49 7127 970-015
F +49 7127 970-033
claudia.erning@datagroup.de




17.01.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: DATAGROUP SE
Wilhelm-Schickard-Str. 7
72124 Pliezhausen
Deutschland
Telefon: +49 (0)7127 970 000
Fax: +49 (0)7127 970 033
Internet: www.datagroup.de
ISIN: DE000A0JC8S7
WKN: A0JC8S
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale),
Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London
EQS News ID: 956413



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


956413 17.01.2020 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Volkswirte gehen davon aus, dass die Inflation in Deutschland im nächsten Jahr wieder anzieht, wenn der Sondereffekt der Mehrwertsteuersenkung ausläuft. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen