DAX ®12.592,35-0,06%TecDAX ®2.400,72+0,53%Dow Jones22.349,59-0,04%NASDAQ 1005.932,32-0,04%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Durchführungszeitraum des Aktienrückkaufprogramms kann sich bis zum Ende des 1. Halbjahres 2018 verlängern (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX
Deutsche Börse AG: Durchführungszeitraum des Aktienrückkaufprogramms kann sich bis zum Ende des 1. Halbjahres 2018 verlängern

^
DGAP-Ad-hoc: Deutsche Börse AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf
Deutsche Börse AG: Durchführungszeitraum des Aktienrückkaufprogramms kann
sich bis zum Ende des 1. Halbjahres 2018 verlängern

13.09.2017 / 21:54 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Deutsche Börse AG: Durchführungszeitraum des Aktienrückkaufprogramms kann
sich bis zum Ende des 1. Halbjahres 2018 verlängern


Der Vorstand der Deutsche Börse AG teilt mit, dass sich der Zeitraum, in dem
das beschlossene Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von rund 200 Mio.
EUR durchgeführt werden wird, bis zum Ende des 1. Halbjahres 2018 verlängern
kann. Ein vom Vorstand heute beschlossener verlängerter
Durchführungszeitraum ermöglicht es der Gesellschaft, flexibler auf aktuelle
Entwicklungen und Marktgegebenheiten zu reagieren.

Mit dem Aktienrückkaufprogramm strebt der Vorstand eine ausgewogene
Verwendung der Mittel aus der Veräußerung der International Securities
Exchange Holdings, Inc. in Höhe von rund 1 Mrd. EUR im Jahr 2016 an.

Kontakt:
Kai Fischer
Group Communications
Deutsche Börse AG
Telefon: +49 69 211 1 86 73 [IMAGE]

Martin Halusa
Group Communications
Deutsche Börse AG
Telefon: +49 69 211 1 29 01 [IMAGE]


E-Mail: media-relations@deutsche-boerse.com


---------------------------------------------------------------------------

13.09.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Börse AG
-
60485 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0)69 211 - 0
E-Mail: ir@deutsche-boerse.com
Internet: www.deutsche-boerse.com
ISIN: DE0005810055, DE000A1RE1W1, DE000A1R1BC6, DE000A161W62,
DE000A1684V3
WKN: 581005, A1RE1W, A1R1BC, A161W6, A1684V
Indizes: DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange



Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

609179 13.09.2017 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM471B Dt.Börse WaveXXL L 82.3 (DBK) 7,098
DM6L4T Dt.Börse Wave S 102 2018/03 (DBK) 7,212

DT. BÖRSE

L&S 90,58 -3,86%
EUR 22.09.2017 -3,63

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Werbung
Werbung
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

The rise of Tiger and Dragon:
Die besten Aktien aus China!

Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen