DAX ®12.901,34-0,71%TecDAX ®3.080,40-1,36%Dow Jones27.931,02+0,12%NASDAQ 10011.164,45-0,12%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: Deutsche Geothermische Immobilien AG: Pflicht zur Neuerstellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2018

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen


DGAP-Ad-hoc: Deutsche Geothermische Immobilien AG / Schlagwort(e):
Jahresergebnis
Deutsche Geothermische Immobilien AG: Pflicht zur Neuerstellung des
Jahresabschlusses zum 31.12.2018

2020-07-31 / 17:35 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

*Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR: Pflicht
zur Neuerstellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2018*

Im Zuge der Erstellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2019 hat sich
herausgestellt, dass im Jahresabschluss der Gesellschaft zum 31.12.2018
fehlerhaft ein Betrag in Höhe von &euro 217.305,96 aus
Zinszahlungsverpflichtungen der Gesellschaft nicht passiviert wurde. Grund
hierfür war die fehlerhafte Berücksichtigung eines nur vermeintlich
abgeschlossenen, zinslosen Darlehens in Höhe von &euro 900.000,00, obgleich
tatsächlich die Gesellschaft zwei verzinsliche Darlehen in selber Höhe
abgeschlossen hatte. Letztere wurden bei der Erstellung des
Jahresabschlusses 31.12.2018 nicht berücksichtigt. Die Korrekturen betreffen
die Position "sonstige Verbindlichkeiten" in Höhe von &euro 217.305,96 sowie
die Position "Zinsen und sonstige Aufwendungen" in derselben Höhe. Hiervon
entfallen auf das Jahr 2018 &euro 72.000,00. Die Differenz in Höhe von &euro
145.305,96 entfällt auf die Geschäftsjahre 2015, 2016 und 2017.

Aufgrund dieser wesentlichen Abweichung ist eine Nachtragsprüfung des
geänderten Jahresabschlusses zum 31.12.2018 erfolgt. Die Veröffentlichung
erfolgt zeitgleich mit der Veröffentlichung des Jahresabschlusses zum
31.12.2019. Diese wird am 31.07.2020 erfolgen.

Deutsche Geothermische Immobilien AG

Der Vorstand

Kontakt: Martin Müller
Deutsche Geothermische Immobilien AG
Kaiserstraße 8
60311 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69 67 77 99 50

2020-07-31 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Geothermische Immobilien AG
Kaiserstraße 8
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0)69 67779950
Fax: +49 (0)69 67779959
E-Mail: info@dgi.ag
Internet: www.dgi.ag
ISIN: DE000A161226
WKN: A16122
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf (Primärmarkt)
EQS News ID: 1107833

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1107833 2020-07-31 CET/CEST



(END) Dow Jones Newswires

July 31, 2020 11:35 ET ( 15:35 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen