DAX ®11.781,13+1,06%TecDAX ®3.172,96+2,04%Dow Jones25.400,64-0,58%NASDAQ 1009.416,71-0,27%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: HAMBORNER REIT AG: Aufsichtsratsvorsitzende tritt nicht mehr zur Wiederwahl an (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HAMBORNER REIT AG: Aufsichtsratsvorsitzende tritt nicht mehr zur Wiederwahl an

^
DGAP-Ad-hoc: HAMBORNER REIT AG / Schlagwort(e): Personalie
HAMBORNER REIT AG: Aufsichtsratsvorsitzende tritt nicht mehr zur Wiederwahl
an

12.11.2019 / 11:40 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Ad-hoc Mitteilung gemäß Artikel 17 MMVO:

Aufsichtsratsvorsitzende tritt nicht mehr zur Wiederwahl an

HAMBORNER REIT AG, Goethestraße 45, 47166 Duisburg, 12. November 2019

Die Vorsitzende des Aufsichtsrats der HAMBORNER REIT AG, Frau Bärbel
Schomberg, hat der Gesellschaft soeben mitgeteilt, dass sie bei der
anstehenden regulären Neuwahl des Aufsichtsrats im Rahmen der ordentlichen
Hauptversammlung am 6. Mai 2020 nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung
steht.

Der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats der HAMBORNER REIT AG wird im
Vorfeld der ordentlichen Hauptversammlung 2020 einen geeigneten Nachfolger
für die Mitgliedschaft im Aufsichtsrat der HAMBORNER REIT AG vorschlagen.

HAMBORNER REIT AG - Der Vorstand

Dr. Rüdiger Mrotzek (Vorstand)
Hans Richard Schmitz (Vorstand)




12.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: HAMBORNER REIT AG
Goethestraße 45
47166 Duisburg
Deutschland
Telefon: 0203/54405-0
Fax: 0203/54405-49
E-Mail: info@hamborner.de
Internet: www.hamborner.de
ISIN: DE0006013006
WKN: 601300
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime
Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, SIX
EQS News ID: 910459



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


910459 12.11.2019 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Automobil-Hersteller Daimler will sich am chinesischen Batterieproduzenten Farasis Energy beteiligen. Glauben Sie, dass das ein guter Deal für Daimler ist?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen