DAX ®11.577,28-1,73%TecDAX ®3.150,56-0,71%S&P FUTURE3.038,10+0,22%Nasdaq 100 Future9.517,75+0,90%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: HWA AG: Kapitalerhöhung um 3,6 Mio. Euro

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen


DGAP-Ad-hoc: HWA AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme
HWA AG: Kapitalerhöhung um 3,6 Mio. Euro

2020-05-20 / 15:53 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

HWA AG: Kapitalerhöhung um 3,6 Mio. Euro

Affalterbach, den 20. Mai 2020 - Die HWA AG hat ihre laufende
Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre erfolgreich abgeschlossen. Im
Rahmen des zweiwöchigen Bezugsangebots wurden von den bestehenden Aktionären
insgesamt 365.414 neue Aktien bezogen. Nicht bezogene Aktien konnten von
neuen Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung gezeichnet werden.
Aufgrund des äußerst herausfordernden Umfeldes für Nebenwerte wird die
HWA AG diese Platzierung nicht umsetzen.

Die neuen Aktien wurden zum Preis von 10,00 Euro angeboten. Insgesamt
erzielte die HWA AG aus der Kapitalerhöhung einen Bruttoemissionserlös von
3.654.140,00 Euro. Durch die Kapitalmaßnahme erhöht sich das
Grundkapital um 365.414 Aktien auf 5.991.914 Aktien.

Der Erlös aus der Kapitalerhöhung soll zur Finanzierung des weiteren
Wachstums der HWA AG, insbesondere durch die Finanzierung von
Zukunftsprojekten im Bereich Future Technologies und im Bereich Kundensport
verwendet werden sowie für technologische Weiterentwicklung und
Investitionen in die Produktentwicklung verwendet werden.

Die Transaktion wurde durch die ODDO SEYDLER BANK AG als Capital Markets
Advisor begleitet.

*Ansprechpartner:*

Investor Relations
HWA AG
Marc Schimmelpfennig
Benzstraße 8
71563 Affalterbach
Telefon: + 49/ (0) 7144/ 8717- 279
Telefax: + 49/ (0) 7144/ 8718- 111
ir@hwaag.com
www.hwaag.com [1]

*Unternehmensprofil HWA AG:*

Die HWA AG ist ein eigenständiger 360 -Engineering-Experte in den Bereichen
Automobilrennsport und Hochleistungsfahrzeuge. Das 1998 von Hans Werner
Aufrecht gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Affalterbach
(Deutschland) und beschäftigt heute rund 300 hochqualifizierte Mitarbeiter.
Alle Produkt- und Dienstleistungsangebote der HWA AG stehen unter dem Motto
ENGINEERING SPEED: Anspruch des Unternehmens ist es, die jeweils besten und
hochwertigsten Lösungen zu entwickeln, um seine Partner und Kunden noch
schneller an ihre Ziele zu bringen. Das Leistungsportfolio reicht von der
Konstruktion sämtlicher Fahrzeugkomponenten bis hin zur Fertigung von
Gesamtfahrzeugen in Verbindung mit den entsprechenden Logistik-, Aftersales-
und Support-Dienstleistungen.

2020-05-20 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch
Unternehmen: HWA AG
Benzstraße 8
71563 Affalterbach
Deutschland
Telefon: +49 (0)7144 87 17-279
Fax: +49 (0)7144 87 18-111
E-Mail: ir@hwaag.com
Internet: http://www.hwaag.com
ISIN: DE000A0LR4P1
WKN: A0LR4P
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board),
München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1052273

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1052273 2020-05-20 CET/CEST


1: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=5c40a159bb728f07eff990ce512ca92a&application_id=1052273&site_id=vwd&application_name=news


(END) Dow Jones Newswires

May 20, 2020 09:53 ET ( 13:53 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Automobil-Hersteller Daimler will sich am chinesischen Batterieproduzenten Farasis Energy beteiligen. Glauben Sie, dass das ein guter Deal für Daimler ist?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen