DAX®15.234,16+0,21%TecDAX®3.483,12+0,22%Dow Jones 3033.800,60+0,89%Nasdaq 10013.845,05+0,63%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: IMMOFINANZ beabsichtigt die Begebung einer nicht nachrangigen Anleihe im Benchmark-Volumen (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 5 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
IMMOFINANZ beabsichtigt die Begebung einer nicht nachrangigen Anleihe im Benchmark-Volumen

^
DGAP-Ad-hoc: IMMOFINANZ AG / Schlagwort(e): Immobilien/Anleiheemission
IMMOFINANZ beabsichtigt die Begebung einer nicht nachrangigen Anleihe im
Benchmark-Volumen

06.10.2020 / 10:09 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



DIE IN DIESER MITTEILUNG ENTHALTENEN INFORMATIONEN DÜRFEN WEDER DIREKT NOCH
INDIREKT IN, NACH ODER AN PERSONEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA,
AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN, ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE
VERÖFFENTLICHUNG, BEKANNTMACHUNG ODER VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG
RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE, VERÖFFENTLICHT, BEKANNTGEMACHT ODER VERBREITET
WERDEN.

IMMOFINANZ beabsichtigt die Begebung einer nicht nachrangigen Anleihe im
Benchmark-Volumen


Auf Grundlage der Genehmigungen des Aufsichtsrats und des Vorstands und
vorbehaltlich günstiger Marktbedingungen plant die IMMOFINANZ AG eine
festverzinsliche, nicht nachrangige Anleihe (die "Anleihe") zu begeben und
hat mehrere Banken beauftragt, Gespräche mit Anleiheinvestoren in ganz
Europa zu vereinbaren.

IMMOFINANZ strebt ein Emissionsvolumen in Benchmark-Höhe an. Der Nettoerlös
aus der Begebung der Anleihen wird für die Refinanzierung von bestehenden
Verbindlichkeiten, zur Nutzung von wertschöpfenden Wachstumschancen und für
allgemeine Unternehmenszwecke verwendet.

Das Management der IMMOFINANZ erwartet ein Investment-Grade-Rating 'BBB-'
von S&P Global Ratings für die Anleihen.


Über IMMOFINANZ
IMMOFINANZ ist ein gewerblicher Immobilienkonzern und fokussiert ihre
Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in
Europa: Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und
Polen. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von
Immobilien. Dabei setzt IMMOFINANZ auf ihre starken Marken STOP SHOP
(Einzelhandel), VIVO! (Einzelhandel) und myhive (Büro), die ein Qualitäts-
und Serviceversprechen darstellen. Das Unternehmen hält ein
Immobilienvermögen von rund EUR 5,0 Milliarden, das sich auf mehr als 210
Objekte verteilt. IMMOFINANZ ist an den Börsen Wien (Leitindex ATX) und
Warschau gelistet. Weitere Informationen unter: http://www.immofinanz.com

HINWEISE UND BESCHRÄNKUNGEN

Diese Mitteilung ist nach Artikel 17 der Marktmissbrauchsverordnung (MAR)
zwingend erforderlich.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen dienen nur zu
Informationszwecken und erheben nicht den Anspruch, vollständig zu sein. Es
darf zu keinem Zweck auf die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen,
deren Richtigkeit oder Vollständigkeit vertraut werden. IMMOFINANZ
beabsichtigt, die Anleihen im Wege einer Privatplatzierung an qualifizierte
Anleger zu verkaufen. Im Zusammenhang mit dem Listing der Anleihen am
geregelten Markt der Luxemburger Börse wird ein von der CSSF (Commission de
Surveillance du Secteur Financier) gebilligter Prospekt veröffentlicht und
auf der Webseite der IMMOFINANZ unter
https://immofinanz.com/de/investor-relations zur Verfügung gestellt. Diese
Mitteilung stellt weder eine Empfehlung in Bezug auf Wertpapiere der
IMMOFINANZ noch ein Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots
zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar und enthält auch kein
solches oder stellt auch keinen Bestandteil eines solchen dar.

Die Verbreitung dieser Mitteilung und das Angebot und der Verkauf von
Wertpapieren können in bestimmten Jurisdiktion gesetzlichen Beschränkungen
unterliegen und Personen, die diese Mitteilung lesen, sollten sich über
solche Beschränkungen informieren und sie einhalten. Jede Nichteinhaltung
dieser Beschränkungen kann eine Verletzung der Wertpapiergesetze solcher
Jurisdiktionen darstellen.

Diese Mitteilung stellt keine Empfehlung in Bezug auf die Privatplatzierung
von Wertpapieren, die in dieser Mitteilung beschrieben werden (die
"Platzierung") dar. Investoren sollten für die Frage der Geeignetheit der
Platzierung an die Person einen professionellen Berater konsultieren.

Diese Mitteilung richtet sich nur an (i) Personen, die sich außerhalb des
Vereinigten Königreichs aufhalten oder (ii) "Investment Professionals" nach
Artikel 19(5) Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion)
Order 2005 (die "Verordnung") und (iii) Gesellschaften mit hohem
Eigenkapital und anderen Personen, denen dies gesetzmäßig mitgeteilt werden
darf, die jeweils unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (alle
Personen unter (i), (ii) und (iii) werden gemeinsam als "Relevante Personen"
bezeichnet). Jede Investitionstätigkeit, auf die sich diese Mitteilung
bezieht, steht nur Relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit
solchen durchgeführt. Jede Person, die keine Relevante Person ist, sollte
auf Grundlage dieser Mitteilung oder dessen Inhalt weder handeln noch darauf
vertrauen.

Diese Mitteilung ist nicht zur Veröffentlichung, Bekanntmachung oder
Verbreitung, weder direkt noch indirekt, in den Vereinigten Staaten von
Amerika (einschließlich ihrer Gebiete und Besitzungen (Possessions), jedes
Bundesstaates der Vereinigten Staaten von Amerika und dem District of
Columbia) bestimmt. Diese Mitteilung stellt kein und bildet keinen
Bestandteil eines Angebots oder einer Aufforderung zur Abgabe eines Angebots
zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von
Amerika dar. Solche Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem United
States Securities Act von 1933, in der geltenden Fassung (der "Securities
Act") registriert. Solche Wertpapiere dürfen nicht in den Vereinigten
Staaten von Amerika oder auf Rechnung oder zugunsten von U.S. Persons (wie
in Regulation S des Securities Act definiert) angeboten werden, außer in
Übereinstimmung mit einer Befreiung der Registrierungspflicht des Securities
Acts. In den Vereinigten Staaten von Amerika wird kein öffentliches Angebot
von Wertpapieren durchgeführt.

MiFID II Zielmarkt: ausschließlich geeignete Gegenparteien und
professionelle Kunden (alle Vertriebskanäle). es wurde kein
PRIIP-Basisinformationsblatt (KID) erstellt. kein Verkauf an
EWR-Kleinanleger.

ein Rating von Wertpapieren ist keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder
Halten von Wertpapieren. Ratings können jederzeit revidiert oder
zurückgezogen werden und jedes Rating sollte unabhängig von jedem anderen
Rating bewertet werden.


Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Bettina Schragl
Head of Corporate Communications and Investor Relations
IMMOFINANZ
T +43 (0)1 88 090 2290
M +43 (0)699 1685 7290
communications@immofinanz.com
investor@immofinanz.com

1100 Wien, Wienerbergstraße 11, Österreich
www.immofinanz.com




06.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: IMMOFINANZ AG
Wienerbergstraße 11
1100 Wien
Österreich
Telefon: +43 (0) 1 88090 - 2290
Fax: +43 (0) 1 88090 - 8290
E-Mail: investor@immofinanz.com
Internet: http://www.immofinanz.com
ISIN: AT0000A21KS2
WKN: A2JN9W
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart;
Warschau, Wiener Börse (Amtlicher Handel)
EQS News ID: 1139062



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


1139062 06.10.2020 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 15 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen