DAX ®13.166,58+0,86%TecDAX ®3.054,96+0,59%Dow Jones28.015,06+1,22%NASDAQ 1008.397,37+1,07%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: KHD Humboldt Wedag International AG: KHD passt Ergebnisprognose an (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
KHD Humboldt Wedag International AG: KHD passt Ergebnisprognose an

^
DGAP-Ad-hoc: KHD Humboldt Wedag International AG / Schlagwort(e):
Prognoseänderung
KHD Humboldt Wedag International AG: KHD passt Ergebnisprognose an

18.02.2019 / 07:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



KHD passt Ergebnisprognose an

Köln, 18. Februar 2019 - Die KHD Humboldt Wedag International AG (KHD),
Köln, passt die Prognose für das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern
(EBIT) für das Geschäftsjahr 2018 an. Aufgrund von unvorhergesehenen
Kostenüberschreitungen, die bis zur Fertigstellung bei einigen Aufträgen der
Tochtergesellschaft Humboldt Wedag GmbH, Köln, anfallen werden, wird das
bereinigte EBIT nunmehr deutlich unter dem Niveau des Vorjahres liegen.

Zusatzinformationen:
ISIN: DE0006578008
WKN: 657800
Marktsegment: Regulierter Markt (General Standard) der Frankfurter
Wertpapierbörse
KHD Humboldt Wedag International AG
Colonia-Allee 3
51067 Köln

Kontakt
KHD Humboldt Wedag International AG
Jürgen Luckas
Chief Financial Officer
Tel.: +49 (0)221 - 6504-1107
E-Mail: juergen.luckas@khd.com
Website: www.khd.com




18.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: KHD Humboldt Wedag International AG
Colonia-Allee 3
51067 Köln
Deutschland
Telefon: +49 (0)221 6504 1500
Fax: +49 (0)221 6504 1409
E-Mail: juergen.luckas@khd.com
Internet: www.khd.com
ISIN: DE0006578008
WKN: 657800
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate
Exchange



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


776845 18.02.2019 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 50 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen