DAX ®11.623,32-1,34%TecDAX ®3.160,67-0,39%S&P FUTURE3.038,10+0,22%Nasdaq 100 Future9.517,75+0,90%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: LEG Immobilien AG: Gespräche über möglichen Zusammenschluss mit TAG

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen


DGAP-Ad-hoc: LEG Immobilien AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges
LEG Immobilien AG: Gespräche über möglichen Zusammenschluss mit TAG

2020-05-22 / 13:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Der Vorstand der LEG Immobilien AG bestätigt, dass er Gespräche mit der TAG
Immobilien AG über einen möglichen Zusammenschluss der beiden Unternehmen
aufgenommen hat. Ein solcher Zusammenschluss würde im Wege eines
öffentlichen Angebots an die Aktionäre der TAG umgesetzt, ihre Aktien in
Aktien der LEG zu tauschen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist ungewiss, ob
eine Transaktion vereinbart und bekannt gegeben wird.

Kontakt:
Frank Kopfinger
Head of Investor Relations & Strategy

Tel. +49 (0)211/4568-550
Mob. +49 (0)1721739339

2020-05-22 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch
Unternehmen: LEG Immobilien AG
Hans-Böckler-Straße 38
40476 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0) 211 / 4568 - 0
Fax: +49 (0) 211 / 4568 - 204
E-Mail: ir@leg.ag
Internet: www.leg.ag
ISIN: DE000LEG1110
WKN: LEG111
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1053393

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1053393 2020-05-22 CET/CEST



(END) Dow Jones Newswires

May 22, 2020 07:50 ET ( 11:50 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Automobil-Hersteller Daimler will sich am chinesischen Batterieproduzenten Farasis Energy beteiligen. Glauben Sie, dass das ein guter Deal für Daimler ist?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen