DAX ®12.430,88+0,85%TecDAX ®2.816,83-0,28%S&P FUTURE2.933,70-0,20%Nasdaq 100 Future7.550,50-0,80%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: More & More GmbH meldet endgültiges Jahresergebnis 2016

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DGAP-Ad-hoc: More & More GmbH / Schlagwort(e): Jahresergebnis
More & More GmbH meldet endgültiges Jahresergebnis 2016

2018-01-11 / 14:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

*More & More GmbH meldet endgültiges Jahresergebnis 2016*

Starnberg, 11.01.2018
Die More & More GmbH meldet die finalen Zahlen für das Geschäftsjahr 2016.
Demnach erhöhte sich der Jahresverlust gegenüber dem im Mai 2017 gemeldeten
vorläufigen Jahresergebnis von ca. -2,6 Mio. Euro im Wesentlichen aufgrund
der notwendigen Auflösung latenter Steuern auf knapp -3,6 Mio. Euro.

Vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 wird die
Gesellschaft voraussichtlich im ersten Quartal 2018 bekanntgeben.

More & More in Kürze:
Die internationale Mode- und Lifestyle-Marke MORE & MORE AG wurde vor 35
Jahren von Karl-Heinz Mohr gegründet und beschäftigt heute mehr als 200
Mitarbeiter. Das Starnberger Unternehmen vertreibt seine Kollektionen
deutschlandweit in rund 40 eigenen Stores, zahlreichen Partner-Stores,
Shop-in-Shop-Systemen und Fachhandelsgeschäften. Weltweit ist MORE & MORE in
14 Ländern präsent. MORE & MORE steht für trendgerechte Womanswear im Modern
Woman Segment.

Kontakt:
More & More GmbH
Sonja Heinrich
sonja.heinrich@more-and-more.com

2018-01-11 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch
Unternehmen: More & More GmbH
Schorn 1
82319 Starnberg
Deutschland
Telefon: 08178 9080
Fax: 08178 908509
E-Mail: info@more-and-more.com
Internet: www.more-and-more.com
ISIN: DE000A1TND44
WKN: A1TND4
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München,
Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

644663 2018-01-11 CET/CEST



(END) Dow Jones Newswires

January 11, 2018 08:03 ET ( 13:03 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
06:15 HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
02:30 Impressum
01:30 DGAP-PVR: Correction of a release from 21.09.2018, 01:30 CET/CEST - ISRA VISION AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
01:30 DGAP-PVR: Korrektur der Veröffentlichung vom 21.09.2018, 01:30 Uhr MEZ/MESZ - ISRA VISION AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
22.09. PTA-DD: MBH Corporation: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
22.09. Press Release: Novartis to file for new -2-
22.09. Press Release: Novartis to file for new Lucentis(R) (ranibizumab) indication in retinopathy of prematurity (ROP), a rare disease in premature infants that often leads to blindness
22.09. *DJ Novartis to file for new Lucentis(R) (ranibizumab) indication in retinopathy of prematurity (ROP), a rare disease in premature infants that often leads to blindness
22.09. Press Release: New analysis of Novartis Phase III -2-
22.09. Press Release: New analysis of Novartis Phase III brolucizumab (RTH258) data reinforces superior reduction of retinal fluid, a key marker of disease activity in nAMD
Rubrik: Finanzmarkt
04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
01:30 DGAP-Stimmrechte: ISRA VISION AG (deutsch)
22.09. ROUNDUP/'WSJ': Peking sagt Handelsgespräche mit USA wegen neuer Zölle ab
22.09. ROUNDUP: Pflegebeauftragter will Start in die häusliche Pflege erleichtern
22.09. Kreise: Koalitionsspitzen ringen im Fall Maaßen um Lösung
22.09. Kramp-Karrenbauer: Geht bei Maaßen-Gespräch auch um Koalition
22.09. Hofreiter: Korrektur im Fall Maaßen notwendig
22.09. Scholz verteidigt Nahles im Maaßen-Streit
22.09. Premierministerin May droht wieder Ärger im britischen Kabinett
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen