DAX ®13.282,72+0,46%TecDAX ®3.049,40+0,31%Dow Jones28.135,38+0,01%NASDAQ 1008.487,71+0,25%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: Netfonds AG: Tochterunternehmen NVS Netfonds Versicherungsservice AG wird technischer und administrativer Dienstleister für erste tarifliche arbeitgeberfinanzierte Pflegezusatzversicherung 'CareFlex Chemie' (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Netfonds AG: Tochterunternehmen NVS Netfonds Versicherungsservice AG wird technischer und administrativer Dienstleister für erste tarifliche arbeitgeberfinanzierte Pflegezusatzversicherung 'CareFlex Chemie'

^
DGAP-Ad-hoc: Netfonds AG / Schlagwort(e): Kooperation
Netfonds AG: Tochterunternehmen NVS Netfonds Versicherungsservice AG wird
technischer und administrativer Dienstleister für erste tarifliche
arbeitgeberfinanzierte Pflegezusatzversicherung 'CareFlex Chemie'

22.11.2019 / 16:46 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Hamburg, 22. November 2019 Die Netfonds AG (ISIN: DE000A1MME74), wird mit
ihrer 100 % igen Tochtergesellschaft, NVS Netfonds Versicherungsservice AG
Partner für Administration und Beratung für die erste bundesweite,
tarifliche und arbeitgeberfinanzierte Pflegezusatzversicherung "CareFlex
Chemie".
Basis bildet der heute zwischen den Tarifparteien abgeschlossene
Tarifvertrag u.a. zur Pflegezusatzversicherung, der zwischen der
Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie und dem
Bundesarbeitgeberverband der chemischen und pharmazeutischen Industrie für
435.000 Tarifmitarbeiter abgeschlossen und mit Versicherungsbeginn 2021 über
ein Konsortium abgewickelt wird. Neben den Tarifbeschäftigten können
zusätzlich weitere 145.000 außertarifliche Beschäftigte der Branche
ebenfalls "CareFlex Chemie" erhalten, wenn ihr Arbeitgeber dem
Gruppenvertrag beitritt. Auf Basis des arbeitgeberfinanzierten
Gruppenversicherungsvertrags können alle Beschäftigten die Pflegevorsorge
privat aufstocken und ihre Angehörigen mitversichern.
Der Vertrieb und die Bestandsbetreuung für die unter diesem Tarifvertrag
fallenden Versicherungen in Bezug auf den von den Tarifparteien
abgeschlossenen arbeitgeberfinanzierten Gruppenversicherungsvertrag für
1.900 Unternehmen und der privaten Ergänzung erfolgt maßgeblich durch die IG
BCE Bonusagentur und die IG BCE Bonusassekuranz, einer 100 % igen Tochter
der IG BCE.
Die NVS Netfonds Versicherungsservice AG, als Partner der IG BCE
Bonusagentur, stellt die Konsortialtechnologie und unterstützt die
vertriebliche Umsetzung mit der neu entwickelten Beratungs- und
Betreuungstechnologie "finfire". Diese sichert einen standardisierten,
verbraucherschutzkonformen Beratungsablauf, vereinfacht die Arbeit der
Vermittler und sichert den Unternehmen einen einfachen administrativen
Aufwand für die Abwicklung.
Mit Inkrafttreten des "CareFlex Chemie" Tarifvertrages im Jahr 2021 erwartet
die Netfonds Gruppe nahezu eine Verdoppelung der über die Plattform
administrierten Versicherungsverträge.




22.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Netfonds AG
Heidenkampsweg 73
20097 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 822267 0
E-Mail: info@netfonds.de
Internet: www.netfonds.de
ISIN: DE000A1MME74
WKN: A1MME7
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München
(m:access)
EQS News ID: 920185



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


920185 22.11.2019 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen