DAX®13.286,57-0,02%TecDAX®3.085,48+1,17%Dow Jones 3029.872,47-0,58%Nasdaq 10012.152,21+0,60%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft: Veränderung im Vorstand (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft: Veränderung im Vorstand

^
DGAP-Ad-hoc: Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft / Schlagwort(e):
Personalie
Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft: Veränderung im Vorstand

24.01.2020 / 17:36 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Bremen, 24.1.2020 - Die Norddeutsche Steingut AG (ISIN DE0006770001) gibt
hiermit bekannt, dass der Aufsichtsrat entschieden hat, Herrn Alexander
Lakos zum 1.2.2020 in den Vorstand der Norddeutsche Steingut AG zu berufen.
Herr Lakos tritt die Nachfolge von Herrn Stefan Zeidler an, der am 31.3.2020
aus dem Vorstand ausscheiden wird. Nach einem Studium der
Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzen und Controlling
blickt Herr Lakos auf langjährige Erfahrungen in Geschäftsführung, Vertrieb,
Marketing sowie der Umsetzung von Veränderungsprozessen zurück. Er ist
bereits seit Februar 2019 in der Steuler-Fliesen GmbH als Leiter
Unternehmensentwicklung der Fliesensparte tätig.



Kontakt:
Norddeutsche Steingut AG
Dr. Rüdiger Grau
Vorstand
Schönebecker Straße 101, 28759 Bremen
Tel. 0421/6262-206




24.01.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft
Schönebecker Str. 101
28759 Bremen
Deutschland
Telefon: 04 21/ 62 62 - 21 6
Fax: 04 21/ 62 62 - 399
E-Mail: Willehard.Tameling@Norddeutsche-Steingut.de
Internet: www.Norddeutsche-Steingut.de
ISIN: DE0006770001
WKN: 677000
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, Stuttgart
EQS News ID: 961039



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


961039 24.01.2020 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Dieselautos werden nach Einschätzung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer in Europa jetzt zum Auslaufmodell. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen