DAX ®12.847,68+3,36%TecDAX ®3.250,99+0,13%Dow Jones27.110,98+3,15%NASDAQ 1009.824,39+2,02%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: pferdewetten.de AG: pferdewetten.de AG verschiebt Hauptversammlungstermin (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
pferdewetten.de AG: pferdewetten.de AG verschiebt Hauptversammlungstermin

^
DGAP-Ad-hoc: pferdewetten.de AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
pferdewetten.de AG: pferdewetten.de AG verschiebt Hauptversammlungstermin

23.03.2020 / 18:08 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



pferdewetten.de AG verschiebt Hauptversammlungstermin

Die pferdewetten.de AG (ISIN DE000A2YN777) wird die bislang für den 19. Mai
2020 in Düsseldorf geplante ordentliche Hauptversammlung für einen späteren
Zeitpunkt einberufen. Das hat der Vorstand des Unternehmens mit Zustimmung
des Aufsichtsrats soeben beschlossen.

Diese Entscheidung steht vor dem Hintergrund der sich stark ausbreitenden
Infektionen mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2). In dieser unklaren
gesundheitlichen Gesamtsituation hat die Gesundheit der Aktionärinnen und
Aktionäre sowie der mit der Organisation der Hauptversammlung befassten
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesellschaft und ihrer Dienstleister
absoluten Vorrang. Damit leistet die pferdewetten.de AG im Rahmen ihrer
gesellschaftlichen Verantwortung einen Beitrag zu dem Ziel, durch Verzicht
auf Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern die Ausbreitung des Corona-Virus
einzudämmen.

Durch die Absage der Hauptversammlung für den ursprünglich geplanten Termin
verschiebt sich unter anderem auch der Beschluss über die Verwendung des
Bilanzgewinns 2019 und die Auszahlung der Dividende.

Die Gesellschaft prüft, in wieweit sie gemäß der aktuell in der Gesetzgebung
befindlichen Änderungen abweichend von § 59 Absatz 1 des Aktiengesetzes auch
ohne Ermächtigung durch die Satzung entscheiden kann, einen Abschlag auf den
Bilanzgewinn nach Maßgabe von § 59 Absatz 2 des Aktiengesetzes an die
Aktionäre zu zahlen.

Die Hauptversammlung soll baldmöglichst im Rahmen der gesetzlichen
Vorschriften angesetzt werden. Die pferdewetten.de AG wird ihre
Aktionärinnen und Aktionäre sowie die Öffentlichkeit zeitgerecht über die
weitere Planung informieren.

Düsseldorf, den 23.03.2020

Pierre Hofer
Vorstand

pferdewetten.de AG
Kaistraße 4
D-40221 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 781 782 10
Telefax: +49 (0) 211 781 782 19
E-Mail: verwaltung@pferdewetten.de
Internet: www.pferdewetten.ag




23.03.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: pferdewetten.de AG
Kaistr. 4
40221 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0)2 11 / 7817820
Fax: +49 (0)2 11 / 78178299
E-Mail: verwaltung@pferdewetten.de
Internet: www.pferdewetten.ag
ISIN: DE000A2YN777, DE000A1K05B4
WKN: A2YN77, A1K05B
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1004361



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


1004361 23.03.2020 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 24 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen