DAX ®12.616,80-0,92%TecDAX ®3.031,69-0,32%Dow Jones25.890,18-1,51%NASDAQ 10010.524,01-0,75%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: REO Spanien Projektentwicklungs GmbH: erwägt Verlängerung der Laufzeit der Unternehmensanleihe 2015

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen


DGAP-Ad-hoc: REO Spanien Projektentwicklungs GmbH / Schlagwort(e):
Strategische Unternehmensentscheidung/Absichtserklärung
REO Spanien Projektentwicklungs GmbH: erwägt Verlängerung der Laufzeit der
Unternehmensanleihe 2015

2020-07-01 / 12:14 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

*Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung*
*- REO Spanien Projektentwicklungs GmbH erwägt Verlängerung der Laufzeit
der Unternehmensanleihe 2015 -*

Die Geschäftsführung der REO Spanien Projektentwicklungs GmbH will den
Anleihegläubigern der 2015 begebenen Unternehmensanleihe im Nennwert von EUR
25.000.000,00 (ISIN: DE000A13SH22) vorschlagen, ihr mittels eines
Gläubigerbeschlusses weitere Optionen zur Verschiebung des
Endfälligkeitstages der Anleihe einzuräumen, um bei Bedarf durch deren
Nutzung den erwarteten negativen Auswirkungen der Corona-Krise
entgegenwirken zu können. Ohne Verlängerung wäre die Anleihe am 4. November
2020 zur Rückzahlung fällig.

*1. Juli 2020 *
*Die Geschäftsführung*

2020-07-01 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch
Unternehmen: REO Spanien Projektentwicklungs GmbH
ABC-Straße 21
20354 Hamburg
Deutschland
ISIN: DE000A13SH22
WKN: A13SH2
Börsen: Freiverkehr in München
EQS News ID: 1083427

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1083427 2020-07-01 CET/CEST



(END) Dow Jones Newswires

July 01, 2020 06:14 ET ( 10:14 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
07.07. API-Daten zeigen Anstieg der US-Rohöllagerbestände BRENT 43,32 -0,39%
07.07. NACHBÖRSE/XDAX -0,6% auf 12.540 Pkt - Deutsche Post fester DT. POST 34,04 +0,47%
07.07. MÄRKTE USA/Börsen von Corona-Sorgen belastet BOEING 158,40 -4,82%
07.07. DGAP-Adhoc: MAN SE: Ausscheiden von zwei Vorstandsmitgliedern aus dem Vorstand der MAN SE MAN ST 47,65 +0,11%
07.07. DGAP-Adhoc: MAN SE: Two Board of Management members leaving the Board of Management of MAN SE MAN ST 47,65 +0,11%
07.07. DGAP-PVR: Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 -6- SCOUT24 AG NA O.N. 71,10 -0,70%
07.07. DGAP-PVR: Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 -5- SCOUT24 AG NA O.N. 71,10 -0,70%
07.07. DGAP-PVR: Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 -4- SCOUT24 AG NA O.N. 71,10 -0,70%
07.07. DGAP-PVR: Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 -3- SCOUT24 AG NA O.N. 71,10 -0,70%
07.07. DGAP-PVR: Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 -2- SCOUT24 AG NA O.N. 71,10 -0,70%
Rubrik: Finanzmarkt
07.07. ROUNDUP 2: USA treten aus Weltgesundheitsorganisation aus
07.07. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Zunehmender Verkaufsdruck vor Handelsende Dow Jones Industrial Average ( 25.890,18 -1,51%
07.07. Katalonien will strenge Maskenpflicht auch im Freien einführen
07.07. ROUNDUP: Renschler verlässt Vorstand von VW - Tostmann neuer MAN-Chef DAIMLER 37,89 +0,25%
07.07. Aktien New York Schluss: Verluste - Zunehmender Verkaufsdruck vor Handelsende Dow Jones Industrial Average ( 25.890,18 -1,51%
07.07. WDH/ROUNDUP: USA treten aus der Weltgesundheitsorganisation aus
07.07. DGAP-Adhoc: MAN SE: Ausscheiden von zwei Vorstandsmitgliedern aus dem Vorstand der MAN SE (deutsch) MAN ST 47,65 +0,11%
07.07. US-Anleihen legen im späteren Handel weiter zu
07.07. WDH/USA treten aus Weltgesundheitsorganisation aus
07.07. DGAP-Stimmrechte: Scout24 AG (deutsch) SCOUT24 AG NA O.N. 71,10 -0,70%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Ab Mitte des nächsten Jahres sollen alle Kunststoff-Einwegprodukte aus den Regalen verschwinden. Sehen Sie da ein Problem?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen