DAX®13.289,80-0,02%TecDAX®3.049,68+1,03%Dow Jones 3029.872,47-0,58%Nasdaq 10012.152,21+0,60%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: Rubean AG: RUBEAN erhält Auftrag von Global Payments Europe (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Rubean AG: RUBEAN erhält Auftrag von Global Payments Europe

^
DGAP-Ad-hoc: Rubean AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Auftragseingänge
Rubean AG: RUBEAN erhält Auftrag von Global Payments Europe

26.08.2020 / 09:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 der Verordnung (EU)
No 596/2014

RUBEAN erhält Auftrag von Global Payments Europe

- Einsatz von RUBEAN's PhonePOS zunächst für Pilotprojekt in Ungarn

München, 26. August 2020: Das Fintech-Unternehmen RUBEAN AG, München, (ISIN:
DE0005120802, WKN: 512080, R1B:GR) hat heute einen Auftrag von Global
Payments Europe (GPE), Prag, im Bereich des mobilen Bezahlens erhalten. GPE
wird die Softwarelösung PhonePOS von RUBEAN zunächst in einem Pilotprojekt
in Ungarn zur Marktprüfung einsetzen. GPE ist ein Tochterunternehmen von
Global Payments Inc. (NYSE: GPN), einem weltweit führenden
Zahlungsdienstleister. Mit PhonePOS bietet RUBEAN vor allem kleineren
Händlern und Organisationen die Möglichkeit einfach und kostengünstig
bargeldlose Zahlungen entgegennehmen zu können. Denn mit PhonePOS wird das
Android-Smartphone oder Tablet des Händlers zu einem Kassenterminal, mit dem
er überall kontaktlose Kartenzahlungen seiner Kunden entgegennehmen kann.
GPE's entsprechend angebundene Händler benötigen damit keine zusätzliche
Hardware mehr, die sie bisher kaufen, mieten oder leasen mussten.

Nach einer eingehenden Evaluierung hat sich GPE für die RUBEAN AG als besten
Partner zur Erschließung des neuen Marktes entschieden. Der Pilot soll noch
im Jahr 2020 starten und in das Jahr 2021 hineinlaufen. Der Auftrag von
Global Payments ist ein weiterer, sehr wichtiger Meilenstein in der
Unternehmensentwicklung von Rubean.

PhonePOS wurde bereits von den beiden führenden Kartenorganisationen
Mastercard (NYSE:MA) und VISA (NYSE:V) für Pilotprojekte zugelassen und
startet zu einer Zeit, in der kontaktlose Zahlungen weltweit an Bedeutungen
gewinnen.

Der Vorstand

Über RUBEAN

Die RUBEAN AG ist ein seit 20 Jahren etablierter Softwarehersteller im
Finanzsektor. Das Unternehmen bietet u. a. Software-Lösungen für die
reibungslose Kommunikation mit Peripheriegeräten in Bankfilialen an.
Inzwischen wächst RUBEAN mit der Entwicklung und Vermarktung der
innovativen, mobilen Point-of-Sale Terminal Lösung PhonePOS, die RUBEAN
zusammen mit Partner CCV entwickelt hat. RUBEAN ist seit April 2020 im
Premiumsegment m:access der Münchener Börse mit dem Kürzel R1B gelistet.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

german communications AG
Jörg Bretschneider
Milchstraße 6 B, D-20148 Hamburg
Tel.: 040/46 88 33 0, Fax 040/46 88 33 40
presse@german-communications.com




26.08.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Rubean AG
Kistlerhofstr. 168
81379 München
Deutschland
Telefon: 089-357560
Fax: 089-35756111
E-Mail: info@rubean.com
Internet: www.rubean.com
ISIN: DE0005120802
WKN: 512080
Börsen: Freiverkehr in München
EQS News ID: 1123283



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


1123283 26.08.2020 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Dieselautos werden nach Einschätzung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer in Europa jetzt zum Auslaufmodell. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen