DAX®14.012,82+1,64%TecDAX®3.377,56+0,93%Dow Jones 3031.592,38+2,13%Nasdaq 10013.277,93+2,85%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker konkretisiert Ergebnisprognose nach starkem dritten Quartal 2019/20 (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Südzucker AG: Südzucker konkretisiert Ergebnisprognose nach starkem dritten Quartal 2019/20

^
DGAP-Ad-hoc: Südzucker AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Prognose
Südzucker AG: Südzucker konkretisiert Ergebnisprognose nach starkem dritten
Quartal 2019/20

18.12.2019 / 13:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR
Mannheim, 18. Dezember 2019

Südzucker konkretisiert Ergebnisprognose nach starkem dritten Quartal
2019/20

Die Südzucker AG hat im dritten Quartal (1. September bis 30. November 2019)
des laufenden Geschäftsjahres 2019/20 einen Konzernumsatz von 1.713
(Vorjahr: 1.717) Millionen Euro erzielt. Das operative Konzernergebnis legte
deutlich auf 39 (Vorjahr: -23) Millionen Euro zu. Deutliche
Ergebnisverbesserungen wurden in den Segmenten Zucker, Spezialitäten und
CropEnergies erzielt, während das Segment Frucht einen deutlichen Rückgang
verzeichnete.

In den ersten drei Quartalen (1. März bis 30. November 2019) wurde ein
Konzernumsatz von 5.028 (Vorjahr: 5.192) Millionen Euro erzielt. Das
operative Konzernergebnis erreichte nun im gleichen Zeitraum mit 113
(Vorjahr: 116) Millionen Euro nahezu das Vorjahresniveau.

Auf dieser Basis konkretisiert Südzucker die Konzernjahresprognose.
Südzucker erwartet für das Geschäftsjahr 2019/20 weiterhin einen
Konzernumsatz von 6,7 bis 7,0 (Vorjahr: 6,8) Milliarden Euro, geht aber
nunmehr von einem operativen Konzernergebnis von 70 bis 130 (bisherige
Prognose: 50 bis 130; Vorjahr: 27) Millionen Euro und einem EBITDA von 430
bis 490 (bisherige Prognose: 410 bis 490; Vorjahr: 353) Millionen Euro aus.

Dabei rechnet Südzucker im Segment Zucker weiterhin mit einem operativen
Verlust in Höhe von -200 bis -260 (Vorjahr: -239) Millionen Euro. Im Segment
Spezialitäten wird nunmehr von einer deutlichen Ergebnissteigerung
(bisherige Prognose: moderater Anstieg; Vorjahr: 156 Millionen Euro)
ausgegangen. Das Segment CropEnergies wird nun voraussichtlich ein
operatives Ergebnis in der Größenordnung von 100 (bisherige Prognose: 70 bis
90; Vorjahr: 33) Millionen Euro erzielen. Hauptgrund für die Verbesserung
sind die fortgesetzt deutlich über Vorjahr liegenden Erlöse für erneuerbares
Ethanol. Im Segment Frucht wird weiterhin ein deutlicher Ergebnisrückgang
(Vorjahr: 77 Millionen Euro) erwartet.

Der vollständige Bericht für das dritte Quartal 2019/20 wird am 14. Januar
2020 veröffentlicht.

Südzucker AG
Zentralabteilung Investor Relations
Nikolai Baltruschat
Maximilianstraße 10
68165 Mannheim
Tel.: +49 621 421-240
Fax: +49 621 421-449
investor.relations@suedzucker.de




18.12.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Südzucker AG
Maximilianstr. 10
68165 Mannheim
Deutschland
Telefon: +49 (0)621 - 421-530
Fax: +49 (0)621 - 421-7530
E-Mail: investor.relations@suedzucker.de
Internet: www.suedzucker.de
ISIN: DE0007297004, XS0606202454, DE000A1AJLE6, XS0222524372
WKN: 729700, A1GNRQ, A1AJLE, A0E6FU,
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt
(Prime Standard), Hamburg, München, Stuttgart;
Freiverkehr in Hannover, Tradegate Exchange
EQS News ID: 939049



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


939049 18.12.2019 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Südzucker
Südzucker - Performance (3 Monate) 13,35 +2,69%
EUR +0,35
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
08.02. DEUTSCHE BANK Neutral
19.01. DZ BANK Positiv
15.01. WARBURG RESEARCH Neutral
Nachrichten

11.02.
Citigroup
Südzucker - Ein Aktie, die durchstarten könnte! Südzucker 13,35 +2,69%
08.02. dpa-AFX: Deutsche Bank senkt Ziel für Südzucker auf 14 Euro - 'Hold' Südzucker 13,35 +2,69%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 09 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen