DAX®15.459,75+1,34%TecDAX®3.525,62+0,24%Dow Jones 3034.200,67+0,48%Nasdaq 10014.041,91+0,11%
finanztreff.de

DGAP-Adhoc: Vita 34 AG: Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung zur Aussetzung der Dividende (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Vita 34 AG: Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung zur Aussetzung der Dividende

^
DGAP-Ad-hoc: Vita 34 AG / Schlagwort(e): Dividende
Vita 34 AG: Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung zur Aussetzung der
Dividende

05.05.2020 / 12:06 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014

Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung zur Aussetzung der Dividende

Leipzig, 5. Mai 2020 - Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Vita 34 AG,
Leipzig (ISIN: DE000A0BL849; WKN: A0BL84) (die "Gesellschaft") haben in dem
am 23. März 2020 veröffentlichen Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2019
vorgeschlagen, eine zum Vorjahr unveränderte Dividende von 0,16 EUR je Aktie
auszuschütten.

Vorstand und Aufsichtsrat sehen die Kontinuität der Dividendenzahlungen als
wesentliches Ziel an. Das Geschäftsjahr 2019 war für die Vita Gruppe sehr
erfolgreich. Vor dem Hintergrund der weltweiten SARS-CoV-2-Pandemie und
deren wirtschaftlichen Folgen sind Vorstand und Aufsichtsrat jedoch
vorsichtig und schlagen vor, die Dividende für das Geschäftsjahr 2019
auszusetzen. Dies soll helfen, die Liquidität, die Wettbewerbsfähigkeit und
die Arbeitsplätze im Unternehmen auch in Krisenzeiten zu sichern.

Vorstand und Aufsichtsrat haben daher heute beschlossen, der
Hauptversammlung vorzuschlagen, den im Jahresabschluss der Vita 34 AG
ausgewiesenen Bilanzgewinn per 31. Dezember 2019 in Höhe von 1.530.184,01
vollständig in andere Gewinnrücklagen einzustellen.

Mitteilende Personen: Dr. Wolfgang Knirsch (Vorstandsvorsitzender), Falk
Neukirch (Finanzvorstand)




05.05.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Vita 34 AG
Deutscher Platz 5a
04103 Leipzig
Deutschland
Telefon: +49(0341)48792-40
Fax: +49(0341)48792-39
E-Mail: ir@vita34.de
Internet: www.vita34.de
ISIN: DE000A0BL849
WKN: A0BL84
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1035981



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


1035981 05.05.2020 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 16 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen