DAX ®12.470,49-0,14%TecDAX ®2.603,00+0,44%Dow Jones24.797,78-0,67%NASDAQ 1006.759,26-0,30%
finanztreff.de

DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Highlight Communications AG (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HIGHLIGHT COMMUNICATIONS AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^
DGAP Gesamtstimmrechtsmitteilung: Highlight Communications AG /
Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte
HIGHLIGHT COMMUNICATIONS AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte
nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

06.10.2017 / 11:37
Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte übermittelt durch DGAP - ein
Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Korrektur einer Veröffentlichung vom 05.10.2017

1. Angaben zum Emittenten

Highlight Communications AG
Netzibodenstrasse 23b
4133 Pratteln
Schweiz

2. Art der Kapitalmaßnahme

Art der Kapitalmaßnahme Stand zum / Datum der
Wirksamkeit
Ausgabe von Bezugsaktien (§ 26a Abs.
2 WpHG)
X Sonstige Kapitalmaßnahme (§ 26a Abs. 29.09.2017
1 WpHG)

3. Neue Gesamtzahl der Stimmrechte:

63.000.000




06.10.2017 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Highlight Communications AG
Netzibodenstrasse 23b
4133 Pratteln
Schweiz
Internet: www.hlcom.ch



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


616487 06.10.2017

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
,
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Finanzminister Altmaier befürchtet wegen der US-Steuerreform, dass Firmensitze in die USA verlagert werden und dadurch eine Abwanderung von Arbeitsplätzen aus Deutschland droht. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen