DAX ®11.614,16+0,78%TecDAX ®2.588,33+0,13%Dow Jones25.250,55-0,35%NASDAQ 1007.068,67-1,24%
finanztreff.de

DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value

| Quelle: DGAP | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG / Schlagwort(e): Net Asset Value
Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value

12.01.2018 / 18:02
Net Asset Value, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value zum 31.12.2017

Der NAV als Nettoinventarwert aller Vermögenswerte der Gesellschaft inkl. stiller Reserven und stiller Lasten sowie inkl. Verbindlichkeiten liegt nach Abfluss der Gewinnausschüttung von 2,8 Mio. Euro im Mai 2017 per Jahresultimo bei 23,56 Euro (Vorjahr: 22,03 Euro) je im Umlauf befindlicher Effecten-Spiegel-Aktie. Zum Stichtag hielt die Gesellschaft insgesamt 308.720 eigene Aktien (Vorzüge und Stämme).

Im Rahmen des Aktienrückkaufs wurden im Zeitraum vom 1. August 2017 bis einschließlich 31. Dezember 2017 insgesamt 10.397 Vorzugsaktien der Gesellschaft erworben. Der Aktienrückkauf ist damit abgeschlossen. Die ES-Vorzugsaktie notiert aktuell bei 19,40 Euro, die ES-Stammaktie bei 19,90 Euro.

Zum Portfolio:

Die zehn größten Aktienpositionen des Finanzanlagevermögens der Gesellschaft sind, geordnet nach Positionsgröße auf Basis des Tageskurswertes zum 31. Dezember 2017:

infas Holding AG
MAN SE (Stämme)
Symrise AG
Porsche Holding SE (Vorzüge)
Novartis AG
Sanofi S.A.
Union Pacific Corp.
ZKB Gold
Novo Nordisk
Beiersdorf AG

Marlis Weidtmann
Vorstand

Effecten-Spiegel AG,
Postfach 102243, 40013 Düsseldorf
Tel. (0211) 683022
Fax (0211) 6912998
E-Mail: info@effecten-spiegel.de
Internet: www.effecten-spiegel.de

Hinweis:

Der Tageswert der Portfoliopositionen wurde von der Effecten-Spiegel AG sorgfältig ermittelt. Es wird darauf hingewiesen, dass der hier ermittelte Wert nicht auf testierten Abschlusszahlen basiert. Abweichungen können sich u.a. aus der steuerlichen Einordnung von Geschäftsvorfällen ergeben. Vergangenheitswerte erlauben keine Prognosen für die Zukunft.



12.01.2018 Veröffentlichung einer Net Asset Value-Mitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Effecten-Spiegel AG
Tiergartenstraße 17
40237 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: 0211 - 68 30 22
Fax: 0211 - 69 12 998
E-Mail: info@effecten-spiegel.de
Internet: www.effecten-spiegel.de
ISIN: DE0005647606, DE0005647630
WKN: 564760, 564763
Börsen: Freiverkehr in München, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

645185  12.01.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=645185&application_name=news&site_id=real_vwd
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Justizministerin Barley will Unternehmen, die kriminelles Verhalten ihrer Mitarbeiter fördern, mit hohen Bußgeldern bestrafen. Derzeit sieht die Rechtslage nur eine Bestrafung von inidviduellem Fehlverhalten vor. Glauben Sie, dass das Wirkung zeigen könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen