DAX ®12.210,55-0,22%TecDAX ®2.881,17-0,25%Dow Jones25.669,32+0,43%NASDAQ 1007.377,54+0,04%
finanztreff.de
Liebe Nutzer, die Seite steht aufgrund technischer Probleme vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Störung und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.

DGAP-News: Ad Hoc-Mitteilung: Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG: Zweite Tranche der dritten Anleihe erfolgreich ausplatziert

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Liebe Nutzer, die Seite steht aufgrund technischer Probleme vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Störung und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.
Dow Jones hat von EQS/DGAP eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.




DGAP-News: Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG / Schlagwort(e):
Anleiheemission
Ad Hoc-Mitteilung: Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG: Zweite
Tranche der dritten Anleihe erfolgreich ausplatziert

2018-06-14 / 15:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

*Ad Hoc-Mitteilung*

Frankfurt, 14.06.2018

*Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG: Zweite Tranche der dritten
Anleihe erfolgreich ausplatziert*

Die Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG hat die zweite Tranche
ihrer dritten Anleihe (ISIN DE000A2E4PH3) erfolgreich ausplatziert. Das
Volumen der zweiten Tranche beläuft sich auf 5.000.000 Euro. Die erste
Tranche über 5.000.000 Euro wurde bereits im Juli 2017 erfolgreich
platziert. Damit ist das geplante Volumen der dritten Anleihe von insgesamt
10.000.000 Euro emittiert. Die Zweiteilung der Emission in zwei Tranchen
erfolgte, um den Kapitalbedarf zur Förderung weiterer Studenten und die
Zinsverpflichtung gegenüber den Investoren effizient aufeinander
abzustimmen.

Die Anleihe mit einer Laufzeit bis zum 13.07.2027 bietet eine Verzinsung in
Höhe von 4 Prozent p.a. Sie ist am Open Market der Börsen Frankfurt, Berlin,
Düsseldorf und Stuttgart notiert.

Das Kapital soll genutzt werden, um weitere Studierende finanziell und mit
dem Trainingsprogramm WissenPlus inhaltlich zu fördern. Bisher wurden aus
der Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG knapp 3.500 Studenten
gefördert. Die Studenten studieren sämtliche Fachrichtungen an mehr als 700
staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland und renommierten
Hochschulen im Ausland.

Die Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG verfügt mit den aktuell
platzierten 5.000.000 Euro der zweiten Tranche über insgesamt 47.000.000
Euro Assets under Management.

Die Privatplatzierung bei institutionellen Investoren wurde von der equinet
Bank AG, Frankfurt am Main, begleitet.

Eckdaten zur Anleihe:

- Emissionsvolumen: 10.000.000 Euro, in zwei Tranchen à 5.000.000 Euro

- Laufzeit: bis 13.07.2027

- Zins (Kupon): 4,0 Prozent p.a.

- Zinszahlung: jährlich

- Stückelung: 1.000 Euro

- WKN | ISIN: A2E4PH | DE000A2E4PH3

- Rückzahlungskurs: 100 Prozent des Nominalbetrages

- Wertpapierart: Inhaberschuldverschreibung

- Notierung: Börse Frankfurt, Open Market

Über Deutsche Bildung

Mit Deutsche Bildung Studienfonds investieren private und institutionelle
Anleger in ausgewählte Nachwuchsakademiker aller Fachrichtungen. Die
Studenten erhalten eine flexible Studienfinanzierung und werden mit dem
Trainingsprogramm WissenPlus auf einen erfolgreichen Berufseinstieg
vorbereitet. Die Rendite wird über die Rückzahlungen der Absolventen
erzielt, die einen vereinbarten Anteil ihres Einkommens an den Studienfonds
zurückzahlen.

Als Manager des Studienfonds ist die Deutsche Bildung AG für die Auswahl und
gezielte Förderung der Studenten und deren Rückzahlungen verantwortlich. Die
Deutsche Bildung AG realisiert dieses Geschäftsmodell seit 2007. Seit 2016
wird das Investment in Bildung auch privaten Anlegern ermöglicht.

Pressekontakt:

*Deutsche Bildung AG*
Stefanie Müller
Weißfrauenstraße 12-16

60311 Frankfurt

Telefon 069 / 920 39 45 18
Telefax 069 / 920 39 45 10

stefanie.mueller@deutsche-bildung.de

www.deutsche-bildung-invest.de/presse
www.deutsche-bildung.de/newsroom

*PR-Agentur:*
*GFD Finanzkommunikation*
Lars Haugwitz

Telefon 069 / 97 12 47 34
Telefax 069 / 97 12 47 20

haugwitz@gfd-finanzkommunikation.de

2018-06-14 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
695531 2018-06-14



(END) Dow Jones Newswires

June 14, 2018 09:26 ET ( 13:26 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
12:15 pressetext.de: Brauchen wir ein neues Geldsystem? - 10 Jahre nach der Lehman-Pleite ist die Finanzkrise nicht vorbei
12:15 Brauchen wir ein neues Geldsystem? - 10 Jahre nach der Lehman-Pleite ist die Finanzkrise nicht vorbei
06:15 HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
02:30 Impressum
00:30 PTA-Adhoc: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE: Kapitalerhöhung unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals
17.08. DGAP-News: mybet Holding SE: Wetteinsätze von Insolvenz nicht betroffen
17.08. S&P senkt Kredit-Rating der Türkei auf B+ von BB-
17.08. Moody's senkt Türkei-Rating auf Ba3 von Ba2 - Ausblick negativ
17.08. IRW-PRESS: Montego Resources Inc.: Ehemaliger Chief Operating Officer von Paramount Gold & Silver verstärkt das Team von Montego Resources als Vice President of Exploration
17.08. NACHBÖRSE (22:00)/XDAX +0,2% auf 12.237 Pkt - Bayer rege gehandelt
Rubrik: Finanzmarkt
17.08. Heil zuversichtlich bei Arbeitsperspektive für Asylbewerber
17.08. DGAP-News: mybet Holding SE: Wetteinsätze von Insolvenz nicht betroffen (deutsch)
17.08. ROUNDUP/Drei Ratingagenturen bemängeln Stabilität der Türkei
17.08. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Anleger hoffen auf Entspannung im Handelsstreit
17.08. IRW-News: Montego Resources Inc.: Ehemaliger Chief Operating Officer von Paramount Gold & Silver verstärkt das Team von Montego Resources als Vice President of Exploration
17.08. Aktien New York Schluss: Dow legt zu - Hoffnung auf Entspannung im Handelsstreit
17.08. ROUNDUP: Wirtschaft reagiert positiv auf Eckpunkte zu Fachkräftezuwanderung
17.08. dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 11. bis 17.08.2018
17.08. dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 17.08.2018
17.08. US-Anleihen: Teilweise leicht im Minus - Gewinne am Aktienmarkt belasten etwas
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen