DAX ®12.143,47+0,85%TecDAX ®2.872,44+1,18%Dow Jones25.877,33+0,77%NASDAQ 1007.451,02+1,01%
finanztreff.de

DGAP-News: Ad Hoc-Mitteilung: Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG: Zweite Tranche der dritten Anleihe erfolgreich ausplatziert

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Dow Jones hat von EQS/DGAP eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.




DGAP-News: Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG / Schlagwort(e):
Anleiheemission
Ad Hoc-Mitteilung: Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG: Zweite
Tranche der dritten Anleihe erfolgreich ausplatziert

2018-06-14 / 15:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

*Ad Hoc-Mitteilung*

Frankfurt, 14.06.2018

*Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG: Zweite Tranche der dritten
Anleihe erfolgreich ausplatziert*

Die Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG hat die zweite Tranche
ihrer dritten Anleihe (ISIN DE000A2E4PH3) erfolgreich ausplatziert. Das
Volumen der zweiten Tranche beläuft sich auf 5.000.000 Euro. Die erste
Tranche über 5.000.000 Euro wurde bereits im Juli 2017 erfolgreich
platziert. Damit ist das geplante Volumen der dritten Anleihe von insgesamt
10.000.000 Euro emittiert. Die Zweiteilung der Emission in zwei Tranchen
erfolgte, um den Kapitalbedarf zur Förderung weiterer Studenten und die
Zinsverpflichtung gegenüber den Investoren effizient aufeinander
abzustimmen.

Die Anleihe mit einer Laufzeit bis zum 13.07.2027 bietet eine Verzinsung in
Höhe von 4 Prozent p.a. Sie ist am Open Market der Börsen Frankfurt, Berlin,
Düsseldorf und Stuttgart notiert.

Das Kapital soll genutzt werden, um weitere Studierende finanziell und mit
dem Trainingsprogramm WissenPlus inhaltlich zu fördern. Bisher wurden aus
der Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG knapp 3.500 Studenten
gefördert. Die Studenten studieren sämtliche Fachrichtungen an mehr als 700
staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland und renommierten
Hochschulen im Ausland.

Die Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG verfügt mit den aktuell
platzierten 5.000.000 Euro der zweiten Tranche über insgesamt 47.000.000
Euro Assets under Management.

Die Privatplatzierung bei institutionellen Investoren wurde von der equinet
Bank AG, Frankfurt am Main, begleitet.

Eckdaten zur Anleihe:

- Emissionsvolumen: 10.000.000 Euro, in zwei Tranchen à 5.000.000 Euro

- Laufzeit: bis 13.07.2027

- Zins (Kupon): 4,0 Prozent p.a.

- Zinszahlung: jährlich

- Stückelung: 1.000 Euro

- WKN | ISIN: A2E4PH | DE000A2E4PH3

- Rückzahlungskurs: 100 Prozent des Nominalbetrages

- Wertpapierart: Inhaberschuldverschreibung

- Notierung: Börse Frankfurt, Open Market

Über Deutsche Bildung

Mit Deutsche Bildung Studienfonds investieren private und institutionelle
Anleger in ausgewählte Nachwuchsakademiker aller Fachrichtungen. Die
Studenten erhalten eine flexible Studienfinanzierung und werden mit dem
Trainingsprogramm WissenPlus auf einen erfolgreichen Berufseinstieg
vorbereitet. Die Rendite wird über die Rückzahlungen der Absolventen
erzielt, die einen vereinbarten Anteil ihres Einkommens an den Studienfonds
zurückzahlen.

Als Manager des Studienfonds ist die Deutsche Bildung AG für die Auswahl und
gezielte Förderung der Studenten und deren Rückzahlungen verantwortlich. Die
Deutsche Bildung AG realisiert dieses Geschäftsmodell seit 2007. Seit 2016
wird das Investment in Bildung auch privaten Anlegern ermöglicht.

Pressekontakt:

*Deutsche Bildung AG*
Stefanie Müller
Weißfrauenstraße 12-16

60311 Frankfurt

Telefon 069 / 920 39 45 18
Telefax 069 / 920 39 45 10

stefanie.mueller@deutsche-bildung.de

www.deutsche-bildung-invest.de/presse
www.deutsche-bildung.de/newsroom

*PR-Agentur:*
*GFD Finanzkommunikation*
Lars Haugwitz

Telefon 069 / 97 12 47 34
Telefax 069 / 97 12 47 20

haugwitz@gfd-finanzkommunikation.de

2018-06-14 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
695531 2018-06-14



(END) Dow Jones Newswires

June 14, 2018 09:26 ET ( 13:26 GMT)
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
21.05. API-Daten zeigen Anstieg der US-Rohöllagerbestände
21.05. Delivery Hero: Platzierungspreis für Aktienoptionsprogramm 40,35 EUR
21.05. NACHBÖRSE (22:00)/XDAX +0,2% auf 12.170 Punkte
21.05. *DJ Delivery Hero: Platzierungspreis für Aktienoptionsprogramm 40,35 EUR
21.05. DGAP-News: Delivery Hero SE: Delivery Hero SE: -2-
21.05. DGAP-News: Delivery Hero SE: Delivery Hero SE: Festsetzung des Platzierungspreises für neue Aktien, die unter bestehendem Aktienoptionsprogramm ausgegeben werden und für Optionsberechtigte veräußert wurden
21.05. PRESS RELEASE: Delivery Hero SE: Delivery Hero SE: Placement price for new shares issued in connection with existing stock option program and sold for option holders has been set
21.05. MÄRKTE USA/Börse erholt sich dank Übergangslösung im Huawei-Streit
21.05. DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Aktionäre unterstützen Strategie von 1&1 Drillisch - 99 Prozent für Investitionen statt Dividende
21.05. PRESS RELEASE: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Shareholders support strategy of 1&1 Drillisch - 99 percent for investments instead of dividends
Rubrik: Finanzmarkt
21.05. Heil nennt Konzept für Grundrente solide und tragfähig
21.05. US-Verteidigungsminister: Es geht uns nicht um Krieg mit dem Iran
21.05. BUSINESS WIRE: Rockefeller Capital Management legt OGAW-Fonds auf der Basis ihrer Equity-ESG-Strategien auf
21.05. DGAP-News: Delivery Hero SE: Delivery Hero SE: Festsetzung des Platzierungspreises für neue Aktien, die unter bestehendem Aktienoptionsprogramm ausgegeben werden und für Optionsberechtigte veräußert wurden (deutsch)
21.05. Konflikt der USA mit dem Iran - Russland warnt vor Eskalation
21.05. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wieder aufwärts nach gelockerten Sanktionen
21.05. Aktien New York Schluss: Dow steigt wieder nach gelockerten Sanktionen
21.05. BUSINESS WIRE: Andersen Global unterzeichnet erstes Abkommen in Bahrain
21.05. BUSINESS WIRE: ZOOM präsentiert Elevēo WFM
21.05. BUSINESS WIRE: Gilead Sciences to Present at the Jefferies 2019 Global Healthcare Conference on Wednesday, June 5
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Facebook plant eine eigene Kryptowährung, um ein eigenes Bezahlsystem einzuführen. Glauben Sie, dass sich so etwas etablieren könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen