DAX®15.459,75+1,34%TecDAX®3.525,62+0,24%Dow Jones 3034.200,67+0,48%Nasdaq 10014.041,91+0,11%
finanztreff.de

DGAP-News: Cloud-Gaming - Tiekom setzt auf Gaming-Plattform von ALSO (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Cloud-Gaming - Tiekom setzt auf Gaming-Plattform von ALSO

^
EQS Group-News: ALSO Holding AG / Schlagwort(e): Kooperation
Cloud-Gaming - Tiekom setzt auf Gaming-Plattform von ALSO

01.03.2021 / 17:16



__TOKEN__0__0__

PRESSEMITTEILUNG
Cloud-Gaming
Tiekom setzt auf Gaming-Plattform von ALSO

- Spanische Tiekom nutzt Cloud-Gaming-Technologie, um Abonnenten interaktive
Unterhaltung zu bieten

- Videospiele können von jedem Gerät mit Internetverbindung ohne Downloads
und in Echtzeit aufgerufen werden


Tiekom, Anbieter von Kommunikations- und Content-Services, hat mit
LudiumLab, Experte für die Entwicklung von Technologien für interaktive
Streaming-Dienste und ALSO-Technologiepartner, sowie einem weiteren Partner
eine Vereinbarung über den ersten integrierten Cloud-Gaming-Service für
Tiekom-Nutzer in Spanien unterzeichnet. Sie eröffnet Tiekom-Kunden Zugang zu
den neuesten Trends in der Welt der Videospiele und interaktiver
Unterhaltung, mit einem Portfolio von mehr als 100 Videospielen in der
Cloud.

Jan Bogdanovich, SVP Consumptional Business von ALSO, erklärt: "Cloud-Gaming
ist seit Jahren auf unserem Radar als einer der interessantesten und
wachstumsstärksten Märkte. Es gibt bereits mehr als 200 Millionen Nutzer auf
der ganzen Welt, die verschiedene Videospiel-Dienste in der Cloud nutzen.
Die Cloud-Gaming-Branche wird derzeit auf 1 Milliarde Dollar geschätzt und
soll bis 2025 8 Milliarden erreichen. Die verstärkte Nachfrage nach
Unterhaltungsmöglichkeiten im vergangenen Jahr hat der Branche einen
weiteren Schub gegeben."

Juan José Martín, CEO von Ludium Lab, ergänzt: "Nach Meinung von Experten
wird Cloud Gaming den Konsum von Videospielen, wie wir ihn heute kennen,
grundlegend verändern. Bei Ludium Lab entwickeln wir seit mehr als acht
Jahren unsere eigene, interaktive Streaming-Technologie, was uns ein hohes
Maß an Wissen über dieses Modell und unsere eigene Gaming-Plattform in der
Cloud verschafft hat. Wir freuen uns, dass wir für das Cloud-Gaming-Angebot
von Tiekom die beste Technologie auf dem Markt zur Verfügung stellen
können."

Der Cloud-Gaming-Service, der nun allen Kunden des Betreibers zur Verfügung
steht, hat eine anfängliche 45-tägige kostenlose Testphase mit einem
reduzierten Katalog von 40 Videospielen. Ab dann hat der Nutzer für 9,90
Euro pro Monat Zugriff auf den kompletten Katalog und kann von jedem Gerät
mit Internetanschluss und in Echtzeit spielen. Alles läuft komplett in der
Cloud wodurch die Einstiegshürde, auf eine Konsole oder einen Computer
angewiesen zu sein, entfällt. Durch die Integration in das digitale
Endgerät, mit dem der Kunde ohnehin vertraut ist, wird interaktive
Unterhaltung noch leichter zugänglich gemacht.


Direkter Link zur Pressemitteilung:
https://www2.also.com/press/20210301de.pdf


Kontakt für Presseanfragen
Beate Flamm
SVP Communications
+49 151 61266047
beate.flamm@also.com


ALSO Holding AG (ALSN.SW) (Emmen/Schweiz) ist einer der führenden
Technologie-Provider für die ITK-Industrie, derzeit tätig in 24 Ländern
Europas sowie in insgesamt 90 Ländern weltweit über PaaS-Partner. Das ALSO
Ökosystem bietet rund 110 000 Resellern Hardware, Software und IT-Services
von mehr als 700 Vendoren in über 1340 Produkt-Kategorien. Im Sinne der
Kreislaufwirtschaft stellt das Unternehmen dabei alle Leistungen von der
Bereitstellung bis zur Wiederaufbereitung aus einer Hand zur Verfügung. Der
Bereich Supply umfasst das transaktionale Angebot an Hard- und Software. Der
beratungsfokussierte Bereich Solutions unterstützt Kunden bei der
Entwicklung massgeschneiderter IT-Lösungen. Subskriptions-basierte
Cloud-Angebote sowie Plattformen für Cybersecurity, Virtualisierung und KI
stehen im Zentrum des Service-Bereichs. Weitere Informationen unter:
https://also.com. Hauptaktionär ist die Droege Group, Düsseldorf,
Deutschland.

Die Droege Group
Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Investment- und
Beratungshaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als
Spezialist für massgeschneiderte Transformationsprogramme mit dem Ziel der
Steigerung des Unternehmenswertes. Die Droege Group verbindet ihre
Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einem
Family-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe investiert Eigenkapital in
"Special Opportunities" mit Fokus auf mittelständische Unternehmen und
Spin-Offs sowie strategisch in Buy & Build-Transaktionen. Mit der Leitidee
"Umsetzung - nach allen Regeln der Kunst" gehört die Gruppe zu den Pionieren
der umsetzungsorientierten Unternehmensentwicklung. Die unternehmerischen
Plattformen der Droege Group sind an langfristig orientierten Megatrends
ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmt die
Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und
international erfolgreich im Markt positioniert und ist mit ihren
unternehmerischen Plattformen in 30 Ländern operativ aktiv. Mehr unter:
https://droege-group.com .

Ludium Lab ist ein in Barcelona ansässiges Technologieunternehmen, das 2012
aus einer Ausgründung der Universitat Politècnica de Catalunya hervorging,
bei der eine Gruppe von Forschern begann, eine neue
Cloud-Streaming-Technologie zu entwickeln. Das Team arbeitet seit mehr als
einem Jahrzehnt daran, interaktives Streaming zu verbessern und dieses mit
höchster Qualität und zu geringen Kosten zu realisieren. Ludium Lab bietet
Dienstleistungen für andere Unternehmen (B2B) und hat seine eigene
Cloud-Gaming-Plattform "Sora Stream". Seit 2019 ist ALSO Technologiepartner
von Ludium Lab. Mehr unter: https://ludiumlab.com/




Ende der Medienmitteilungen



1172140 01.03.2021

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 16 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen