DAX®13.868,64+0,15%TecDAX®3.299,47+0,86%S&P 500 I3.791,66+0,35%Nasdaq 10012.803,93-0,73%
finanztreff.de

DGAP-News: MERKUR PRIVATBANK verstärkt die Geschäftsleitung (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
MERKUR PRIVATBANK verstärkt die Geschäftsleitung

^
DGAP-News: MERKUR PRIVATBANK KGaA / Schlagwort(e): Personalie
MERKUR PRIVATBANK verstärkt die Geschäftsleitung

14.01.2021 / 17:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



PRESSEMITTEILUNG

MERKUR PRIVATBANK verstärkt die Geschäftsführung
Sven Krause verantwortet künftig die Bereiche Unternehmensentwicklung und
Unternehmenssteuerung sowie die zentralen Dienste

München, 14. Januar 2021 - Die inhabergeführte und börsennotierte MERKUR
PRIVATBANK erweitert ihr Führungsteam und hat Sven Krause mit Wirkung zum
1. Januar 2021 in die Geschäftsleitung berufen. Herr Krause wird im Bereich
Unternehmensentwicklung künftig auch das Zukunftsthema Digitalisierung des
Bankgeschäfts verantworten und vorantreiben. Daneben führt er in der
Unternehmenssteuerung unter anderem die Themen Bilanzen und Controlling und
leitet zusätzlich die zentralen Dienste.

Mit der Berufung reagiert die in München ansässige MERKUR PRIVATBANK auch
auf die stark gewachsene Größe des Hauses. Im Oktober 2019 wurde die
Übernahme wesentlicher Teile der Bank Schilling & Co AG abgeschlossen und
auch seither hat das Bankhaus seinen Wachstumskurs konsequent weiter
fortgesetzt.

Herr Krause ist nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der
Tätigkeit in einer Sparkasse bereits seit April 2009 in der MERKUR
PRIVATBANK als Leiter der Unternehmenssteuerung und seit Januar 2018 als
Generalbevollmächtigter tätig.

"Ich freue mich, dass mit Sven Krause ein langjähriger Mitarbeiter unseres
Hauses die Geschäftsleitung neben Claus Herrmann, Dr. Andreas Maurer und
meiner Person verstärkt. Wir sind damit für weiteres Wachstum und alle
künftigen Herausforderungen gut aufgestellt", sagt Dr. Marcus Lingel,
persönlich haftender Gesellschafter der MERKUR PRIVATBANK.

Über die MERKUR PRIVATBANK

Die MERKUR PRIVATBANK KGaA mit Sitz in München ist die einzige deutsche
Bank, die gleichzeitig inhabergeführt und börsennotiert ist. Mit einer
Bilanzsumme von ca. 2,5 Mrd. EUR gehört sie zu den größten inhabergeführten
Geldhäusern Deutschlands. Die
MERKUR PRIVATBANK wird seit 2005 von Dr. Marcus Lingel als persönlich
haftendem Gesellschafter geführt. Rund 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
setzen sich in den Geschäftsfeldern der Vermögensanlage und der Finanzierung
(für Bauträgergesellschaften, Leasing-gesellschaften, den Mittelstand und
Immobilieninvestoren) sowie im Rentenhandel mit hoher Sachkompetenz und
fundierter Beratung für ihre Kunden ein. Unabhängigkeit,
Partnerschaftlichkeit, gelebtes Unternehmertum mit Handschlagmentalität
sowie ein langfristiges Denken zum Wohle des Kunden zeichnen das
mittelständisch geprägte Unternehmen seit jeher aus. Die Aktien der MERKUR
PRIVATBANK KGaA sind im Freiverkehr der Börse München im Marktsegment
m:access zum Handel zugelassen. Darüber hinaus sind sie an der Frankfurter
Wertpapierbörse im Marktsegment Open Market sowie an den Börsen Stuttgart
und Berlin handelbar.

www.merkur-privatbank.de

Kontakt für Presseanfragen:
Tilman Sanner, Engel & Zimmermann AG
Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel.: +49 89 / 893 563 3, Fax: +49 89 / 893 984 29
eMail: merkur-privatbank@engel-zimmermann.com




14.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: MERKUR PRIVATBANK KGaA
Bayerstraße 33
80335 München
Deutschland
Telefon: 089 / 599 98 - 0
Fax: 089 / 599 98 - 109
E-Mail: info@merkur-privatbank.de
Internet: www.merkur-privatbank.de
ISIN: DE0008148206
WKN: 814820
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), München
(m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1160623



Ende der Mitteilung DGAP News-Service


1160623 14.01.2021

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Regierung möchte neue Verschärfungen gegen den Corona-Virus vereinbaren. Finden Sie diese Verschärfungen notwendig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen